3. Liga

Drum wechselt an die Salzach

Burghausen verpflichtet Abwehrspieler von Unterhaching

Drum wechselt an die Salzach

Maximilian Drum

Wechselt ligaintern von Unterhaching nach Burghausen: Defensivspezialist Maximilian Drum. imago

In seinen acht Jahren im Haching-Trikot bestritt Drum insgesamt 50 Spiele und war in der abgelaufenen Spielzeit mit 32 Ligapartien und einem Treffer (kicker-Notenschnitt 3,31) eine feste Größe in der Hintermannschaft der Münchner Vorstädter.

Obwohl der Vertrag des in der Abwehr variabel einsetzbaren Linksfußes bei Unterhaching noch bis 2014 läuft, konnte eine Einigung mit SpVgg-Präsident Manfred Schwabl über den Transfer Drums erzielt werden.

"Maximilian Drum passt sehr gut in unser neues Jugendkonzept, er ist unter 23, stammt aus der Region und hat bereits seine Drittligatauglichkeit unter Beweis gestellt. Wir wollen genau auf solche Spieler wie ihn bauen, wodurch es mich besonders freut, dass der Wechsel zu uns geklappt hat", zeigte sich Wacker-Geschäftsführer Florian Hahn auf der Vereinswebsite begeistert.

Drum, der bis 2005 in seiner Geburtsstadt bei 1860 München in der Jugend kickte, verstärkt nun mit Burghausen den Tabellen-Achten der abgelaufenen Drittligasaison, der nur dank der besseren Torverdifferenz einen Platz vor den Hachingern gelandet ist.