Klare Niederlage für den FSV in Österreich

Testspiele am Mittwoch: Dritter Sieg für St. Pauli

John Verhoek

Entscheid die Partie gegen Babelsberg: John Verhoek. picture alliance

In der Saisonvorbereitung weiter erfolgreich bleibt der FC St. Pauli: Auch das dritte Testspiel in Vorbereitung auf die neue Zweitligasaison konnten die Kiezkicker für sich entscheiden, taten sich aber beim Regionalligist SV Babelsberg vergleichsweise schwer: Zwei Mal gingen die Hamburger durch Nöthe (7.) und Gregoritsch (45.) in Führung, beide Male glich Koc (30., 66.) wieder aus. Erst in der Schlussphase gelangen Kringe (82.) und Verhoek (89.) jeweils per Elfmeter die entscheidenden Treffer für den Zweitligisten.

Auch der SV Sandhausen hat am Mittwoch sein drittes Testspiel bestritten: Beim Regionalliga-Aufsteiger SpVgg Neckarelz gewannen die Sandhäuser trotz anfänglicher Schwierigkeiten mit 3:2 (0:2). Bogdan Müller brachte das Heimteam in der 34. und 41. Minute in Führung. Die Kurpfälzer, die auf die verletzten David Ulm, Tim Kister und Marco Thiede verzichten mussten, drehten die Partie erst in der zweiten Halbzeit. Nicky Adler (50., 85.) und Simon Tüting (67.) schossen den mühevollen Sieg heraus.

Eine deutliche Niederlage musste der FSV Frankfurt beim SV Ried hinnehmen. Die Österreicher gewannen mit 3:0 (1:0), Gartler (28.), Perstaller (66.) und Möschl (90.) erzielten die Tore. "Der Sieg für den SV Ried geht absolut in Ordnung. Die Rieder waren eingespielter und spritziger als wir", sagte FSV-Trainer Benno Möhlmann.

Gewonnen hat dafür der VfL Bochum sein zweites Testspiel: Bei einer Verbandsligaauswahl aus den Klubs SC Willingen und TSV Korbach gewann die Ruhrelf mit 2:1 (1:0). Im Hoppecketalstadion trafen Tiffert (42.) sowie Engelbrecht (71.) bei einem Gegentor für die Auswahl von Will (52.).

Eigentlich hätte auch Union Berlin am Mittwochabend testen wollen, doch die Platzverhältnisse ließen nach heftigen Regenfällen ein Spiel gegen den FK Teplice nicht zu. Trainer Uwe Neuhaus machte das Beste aus der Situation und ließ seine Spieler zu einem internen Test gegeneinander antreten.