Elversberg: Abwehrtalent unterschreibt bis 2015

SVE holt Wolf vom Relegationsgegner

Chris Wolf

Haben in Zukunft das gleiche Ziel vor Augen: SVE-Neuzugang Chris Wolf (li.) und Elversbergs Marcel Schug. imago

Wolf folgt damit seinem ehemaligen "Löwen"-Teamkollegen Gianni Gotthardt, der jüngst ins Saarland wechselte . In der abgelaufenen Saison zählte Wolf zum Stammpersonal bei den Münchnern und hatte mit zwei Toren in 36 Einsätzen maßgeblichen Anteil an der Meisterschaft in der Bayern-Regionalliga.

Seine fußballerische Ausbildung genoss das Abwehrtalent in seiner Heimatstadt beim Traditionsklub der SpVgg Bayreuth. Im Sommer 2011 zog es Wolf dann in die bayerische Landeshauptstadt.

Spielersteckbrief C. Wolf

Wolf Chris

SVE-Teammanager Roland Benschneider sieht mit diesem Transfer die "Kaderplanungen für den Defensivbereich damit abgeschlossen".