Int. Fußball

Skibbe übernimmt bei den Grasshoppers

Schweiz: Einjahresvertrag mit Option

Skibbe übernimmt bei den Grasshoppers

Michael Skibbe

Zurück auf dem Trainingsplatz: Michael Skibbe hat in Zürich eine neue Aufgabe gefunden. Getty Images

Präsident André Dosé zeigte sich auf der Website des Traditionsklubs zufrieden über die Verpflichtung des neuen Coaches: "Michael Skibbe weist alleine durch seine Arbeit mit vier Bundesligisten einen enormen Erfahrungsschatz auf. Mit ihm gewinnen wir zudem einen Mann, der viele Jahre im Nachwuchsfussball als Trainer tätig war und es später auch als Profitrainer immer wieder verstand, hoffnungsvolle Talente in den Spitzenfussball einzubinden."

Auch Sportchef Dragan Rapic freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem deutschen Trainer: "Michael Skibbe hat ein starkes Auftreten und ein großes Beziehungsnetz im internationalen Fußball. Dieses kommt auch GC zugute."

Trainersteckbrief Skibbe
Skibbe

Skibbe Michael

Grasshopper Club Zürich - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.09.1886

Auf Skibbe wartet mit seinem neuen Verein zu Beginn der nächsten Spielzeit zunächst die spannende Aufgabe in der Champions-League-Qualifikation. Die Grasshoppers sind auf Vereinsebene die sechste Trainerstation des 47-Jährigen, der zuletzt den türkischen Klub Kardemir Karabükspor trainiert hatte.

In der Bundesliga saß er schon bei Hertha BSC, Eintracht Frankfurt, Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund auf der Bank. 2002 führte er die deutsche Nationalmannschaft gemeinsam mit Teamchef Rudi Völler zur Vizeweltmeisterschaft.