U 21

Spaniens Nachwuchs marschiert ins Halbfinale

Titelverteidiger ohne Punktverlust und Gegentor im Halbfinale

Spaniens Nachwuchs marschiert ins Halbfinale

Isco

Ein Herz für Spanien: Malagas Jungstar Isco traf gegen die Niederlande und sandte Grüße in die Heimat. Getty Images

Im Entscheidungsspiel um den Gruppensieg wählten die Trainer eine unterschiedliche Strategie: Während Julen Lopetegui seine erste Elf um David de Gea, Inigo Martinez, Thiago Alcantara und Isco beisammen ließ, routierte sein Gegenüber Cor Pot kräftig. Genutzt hat alles nichts, bereits nach 26 Minuten ging Spanien durch Alvaro Morata in Führung. Isco machte wenig später alles klar in Petah Tikva (32.). Die Niederländer blieben lange blass gegen dominante Spanier, hatten kurz vor Schluss aber eine Doppelchance durch Adam Maher, der am Querbalken und an Keeper de Gea scheiterte. Dann jedoch reihte sich Alvaro Vazquez Garcia in die Torschützenliste der Iberer ein (90.+1).

Während Deutschland also bereits nach der Gruppenphase die Heimreise antreten muss, geht es für Spanien und die Niederlande im Halbfinale weiter. Die Oranje-Auswahl bestreitet am Samstag (17.30 Uhr) in Netanja die Partie gegen Italien. Spanien trifft im zweiten Semifinale um 20.30 Uhr in Petah Tikva auf Norwegen. Die Sieger beider Aufeinandertreffer spielen am Dienstag um den Titel.