Regionalliga Süd (2000-2008)

Gospodareks sensationelle Taten

Süd: 35. Spieltag, Jahn Regensburg - FC Augsburg 1:0 (1:0)

Gospodareks sensationelle Taten

Spitzenspiele sind selten, erst recht solche, die diesen Titel auch verdienen. Die temporeiche und spannende Partie entschieden vor der Rekordkulisse von 11 500 Zuschauern Tölcseres, der seine feine Einzelleistung mit dem Siegtreffer krönte, und Gospodarek, der mit sagenhaften Paraden einen Treffer der Augsburger verhinderte. Wer weiß, ob die Begegnung ohne den sensationellen Reflex des Keepers bei Lörings Kopfball in der 37. Minute noch zu Gunsten der Regensburger ausgegangen wäre? Außerdem hatte Kovacec noch Riesenpech mit einem Kopfball an die Latte. Mit zunehmender Spieldauer wurde Jahn besser, verteidigte aufopferungsvoll, fuhr Konter. Am Schluss visierte Tuma mit einem Volleyschuss nur den Pfosten an.

Tore und Karten

1:0 Tölcseres (13')

Regensburg
Regensburg

Binder , Gospodarek , Keuler , Knackmuß , O. Schmidt , Papic , Peschel , S. Hanke , Stieglmair , Tölcseres , Zani

Augsburg
Augsburg

Abazi , Alder , Coulibaly , Dreßler , Hofschneider , J. Bode , Konjevic , Kovacec , Löring , Miletic , Reeb

Schiedsrichter-Team
Jürgen Jansen

Jürgen Jansen Essen

Spielinfo

Zuschauer

11.500

Heinz Reichenwallner