Champions League

Doppelter Muskelbündelriss: Kroos fällt rund acht Wochen aus

Bayern: Mittelfeldmann scheidet früh aus

Doppelter Muskelbündelriss: Kroos fällt rund acht Wochen aus

Toni Kroos

Kurzeinsatz: Toni Kroos musste gegen Juventus Turin früh ausgewechselt werden. Getty Images

Der deutsche Nationalspieler vertrat sich bei einem Zweikampf mit Stephan Lichtsteiner. Die Diagnose erfolgte noch während des Spiels: Kroos hat sich einen doppelten Muskelbündelriss im Adduktorenbereich zugezogen.

"Das ist natürlich sehr bitter", sagte Trainer Jupp Heynckes nach der Partie. "In den nächsten zwei Monaten werden viele Entscheidungen fallen. Das ist gerade für so einen jungen Spieler schade, der in dieser Saison klasse gespielt hat."

Spielersteckbrief Robben

Robben Arjen

Spielersteckbrief Kroos

Kroos Toni

Auf Kroos kommt eine lange Zwangspause zu, Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt prognostizierte einen Zeitraum von "mindestens sechs bis acht Wochen". Die Saison ist für den Unglücksraben also so gut wie gelaufen.

Arjen Robben dagegen winken jetzt die erhofften Spielanteile: Der Niederländer, unzufrieden mit seiner Joker-Rolle, ist erster Nachrücker, durfte auch am Dienstagabend in der 16. Minute rein. Thomas Müller rückte auf die Spielmacherposition, Robben auf die rechte Außenbahn.

Müller staubt ab - in Paris treffen die Stars