Mainz: Österreicher geht - USA als Option?

Kein Vertrag für Ivanschitz - Nr. 14 für Wetklo

Auf Vereinssuche: Andreas Ivanschitz und Mainz gehen getrennte Wege.

Auf Vereinssuche: Andreas Ivanschitz und Mainz gehen getrennte Wege. imago

Tuchel traut dem Techniker, der als Leistungsträger in 99 Bundesligaspielen 21 Tore erzielte und 18 vorbereitete, nicht mehr zu, dass er in den kommenden beiden Jahren weiter eine Führungsrolle in Mainz einnehmen wird. Ivanschitz, der vor der Partie gegen Bremen von der Entscheidung des Klubs erfuhr, ist ablösefrei.

"Diese Entscheidung ist uns schwer gefallen", sagte Trainer Thomas Tuchel am Dienstag. Manager Christian Heidel hatte zwei Gespräche mit dem Österreicher geführt. Ein konkretes Angebot gab es aber nicht.

Spielersteckbrief Wetklo

Wetklo Christian

Spielersteckbrief Ivanschitz

Ivanschitz Andreas

Der Nationalspieler Österreichs war 2009 von Panathinaikos Athen zum damaligen Erstliga-Aufsteiger gewechselt. In bisher 99 Bundesliga-Begegnungen schoss er 28 Tore. In dieser Spielzeit ist Ivanschitz unverzichtbarer Teil der Mainzer Mannschaft. Beim 1:1 am Samstag gegen Werder Bremen hatte der Mittelfeldspieler das schnellste Saisontor durch Adam Szalai vorbereitet. Ivanschitz liebäugelt mit einem Wechsel in die US-Profiliga.

Wetklo bleibt auch in der 14. Spielzeit

Ein Routinier geht, ein anderer bleibt: Der Vertrag mit Torwart Christian Wetklo (33) wurde am Dienstag um ein Jahr verlängert.

Es muss ja auch noch nicht seine letzte sein.

Christian Heidel über Wetklos Zukunft in Mainz

"Die Beziehung zwischen Mainz 05 und Christian Wetklo ist keine alltägliche im Fußballgeschäft. Er hat sich bei uns über nun schon 13 Jahre als Torhüter und Typ entwickelt und als feste Größe in unserem Kader etabliert. Wir freuen uns, dass er auch seine 14. Saison bei uns spielt, sie muss ja auch noch nicht seine letzte sein", sagte Heidel über den dienstältesten Profi der Rheinhessen.

In der laufenden Saison stand Wetklo in 25 Partien im Tor, insgesamt hat er für Mainz 05 106 Bundesligaspiele absolviert.

Uli Gerke