2. Bundesliga

Kumbela - wer sonst!

Die kicker-Rangliste, Winter 12/13: Sturm

Kumbela - wer sonst!

Domi Kumbela

Der Fingerzeig: Braunschweigs Domi Kumbela ist klar die Eins. picture alliance

Der Lauterer Mohamadou Idrissou und der Cottbuser Boubacar Sanogo. Über die Einordnung dieses Trios sind sich die kicker-Redakteure schnell einig geworden.

Anders sah es bei der Frage aus, ob und wer neben den drei in der höchsten Kategorie zu stehen hat. Rein was die Quote anbelangt, meldeten der Lauterer Albert Bunjaku (acht Tore, vier Assists) und der Münchner Benjamin Lauth (acht Tore, zwei Assists) berechtigte Ansprüche an.

Spielersteckbrief Idrissou

Idrissou Mohamadou

Spielersteckbrief Kumbela

Kumbela Domi

Spielersteckbrief Sanogo

Sanogo Boubacar

Spielersteckbrief Gündogan

Gündogan Ilkay

Nur, so wichtig die Quote für diese Rangliste ist, ein weiteres ausschlaggebendes Kriterium lautet Konstanz - in der Summe ist das Führungstrio der Konkurrenz so voraus, dass es sich nach der knappen Mehrheit der kicker-Redaktion ein Einstellungsmerkmal verdient hat. Die Folge ist ein zugegeben harter Schnitt, dem neben Bunjaku und Lauth auch etliche andere zum Opfer gefallen sind. Zum Beispiel der Sandhäuser Frank Löning und der Regensburger Francky Sembolo, die für die Kellerkinder stürmen. Ein Umstand, der ihre ohnehin gute Ausbeute adelt - sie schrammten an Herausragend noch knapper vorbei als Bunjaku und Lauth.

Gar nicht vertreten ist indes aufgrund des besagten Schnitts der 19-jährige Philipp Hofmann (Paderborn), der mit fünf Toren und einem Assist aufhorchen ließ.

Chris Biechele

Die kicker-Rangliste im Überblick

Die kicker-Rangliste im Überblick

Occeans Nachfolger gesucht: Topscorer im Unterhaus