Beermann rettet Osnabrück ein Remis

Wollitz: "Geh vorne rein und mach ein Ding"

Timo Beermann

Pure Freude: Osnabrück feiert den Last-Minute Torschützen Timo Beermann. imago

Zwar wurde der vierte Sieg in Folge verpasst, traurig war über diesen Punkt aber keiner. Auch die direkten Konkurrenten Münster und Unterhaching konnte ihre Spiele nicht gewinnen. Gaetano Manno, der per Schlenzer ins lange Eck die Führung besorgt hatte, weiß: "Wir haben einen fantastischen Teamgeist und geben niemals auf. Das spüren die Zuschauer."

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche wurde Timo Beermann (21) zum Mann des Tages: Der 21-Jährige, beim VfL ausgebildet, hatte beim 3:0 in Rostock ein starkes Startelfdebüt gegeben. "Geh vorne rein, steh einmal richtig und mach ein Ding" - mit diesen Worten schickte Trainer Claus-Dieter Wollitz (47) den Abwehrmann diesmal aufs Feld. Der Linksfüßer traf ausgerechnet mit rechts: "Ich weiß nicht, ob mir das schon mal gelungen ist."

Trainersteckbrief Wollitz

Wollitz Claus-Dieter

Spielersteckbrief Manno

Manno Gaetano

Spielersteckbrief Beermann

Beermann Timo

VfL Osnabrück - Vereinsdaten

Gründungsdatum

17.04.1899

Vereinsfarben

Lila-Weiß

VfL Osnabrück - Die letzten Spiele
BSV Rehden (H)
abges.
Bielefeld (H)
0
:
1