DFB-Pokal

Kioyo machte alles klar

1. Runde: VfL Wolfsburg Am. - 1. FC Köln 1:3 (1:1)

Kioyo machte alles klar

Wolfsburg Amateure: Platins (3) - Wiedenroth (3), Lorenz (3), Ifejiagwa (3) - S. Müller (3), Vandreike (3), Plassnegger (3), Habryka (3), Romanczuk (2) - Donkov (2), Kolm (2)

1. FC Köln: Pröll (3) - Sichone (3), Cichon (3), Happe (3) - Sinkala (2), Kreuz (4) - Scherz (4), Lottner (3), Springer (3) - Kurth (3), Helbig (4)

Eingewechselt: 62. N. Müller für Kolm, 66. Mutschler für Romanczuk, 73. Sicenica für Habryka - 46. Kringe (3) für Kreuz, Kioyo (3) für Helbig, 74. Cullmann für Scherz

Tore: 1:0 Kolm (32.), 1:1 Kurth (36.), 1:2 Sinkala (53.), 1:3 Kioyo (78.)

Schiedsrichter: Fröhlich (Berlin), Note 2, blieb ohne Fehler in einer äußerst fairen Begegnung

Zuschauer: 2850

Gelbe Karten: Vandreike - Cichon


Der Oberligist, im vergangenen Jahr Sieger gegen die Dortmunder Borussia, nötigte dem 1. FC Köln alles ab, unterlag am Ende aber auf Grund mangelnder Cleverness mit 1:3. Die Mannschaft von Friedhelm Funkel steigerte sich nach holprigem Beginn vor allem in kämpferischer Hinsicht. In der Anfangsphase erarbeiteten sich zunächst die Wolfsburger Amateure durch viel Engagement einige Torchancen. Eine davon versenkte Kolm allein vor FC-Keeper Markus Prözum verdienten 1:0. Doch die Kölner Antwort ließ nicht lange auf sich warten. Kurth verwertete eine Lottner-Flanke zum Ausgleich; nach der Pause nutzten Sinkala und Kioyo zwei weitere Unachtsamkeiten in der VfL-Abwehr zur Entscheidung zu Gunsten des Zweitligisten.

Tore und Karten

1:0 Kolm (32')

1:1 M. Kurth (36')

1:2 Sinkala (53')

1:3 Kioyo (78')

Wolfsburg II

Platins 3 - Wiedenroth 3, S. Lorenz 3, Ifejiagwa 3 - S. Müller 3, Vandreike 3 , Plassnegger 3, Habryka 3 , Romanczuk 2 - Donkor-Oppong 2, Kolm 2

Köln

Pröll 3 - Sichone 3, Cichon 3 , Happe 3 - Sinkala 2 , Kreuz 4 , Scherz 4 , Lottner 3, Springer 3 - M. Kurth 3 , Helbig 4

Schiedsrichter-Team

Lutz Michael Fröhlich Berlin

2
Spielinfo

Stadion

VfL-Stadion

Zuschauer

2.850

Von Markus Kutscher