Champions League

Poulsen: "Wir glauben an unsere Chance"

Amsterdam: Babel könnte in die Startelf rücken

Poulsen: "Wir glauben an unsere Chance"

Christian Poulsen

Ex-Schalker im defensiven Mittelfeld Amsterdams: Christian Poulsen. imago

Gefallen hat dem Ex-Nationalspieler, der 1995 als Profi mit Ajax die Königsklasse schon einmal gewann, vor allem aber auch der Auftritt zweier Neuzugänge: der des Ex-Schalkers Christian Poulsen und des ehemaligen Hoffenheimers Ryan Babel.

Beide machten, spät verpflichtet, gegen Waalwijk ihr erstes Spiel für Ajax, der eingewechselte Babel gab gleich den Assist zum 2:0 durch Jody Lukoki. Schon beim Warmmachen war Babel von den Fans beklatscht worden: "Ich fühlte mich wie in jungen Jahren. Es ist für mich wirklich ein Neustart hier", freute sich der Stürmer über den Empfang.

CL, 1. Spieltag

Gegen Dortmund (Dienstag, 20.45 Uhr, LIVE! bei kicker.de) könnte es der 25-Jährige schon in die Startelf schaffen – es sei denn, Coach de Boer setzt auf Siem de Jong in der Sturmmitte. Allerdings scheint der laufstarke de Jong gerade gegen Dortmund im rechten Mittelfeld nützlicher.

Dort in zentraler Position dürfte Poulsen zum Einsatz kommen. Der Ex-Schalker, mittlerweile 32 und zuletzt ein Jahr in Frankreich bei Evian, freut sich trotz alter Rivalität auf das Match: "Ich habe gute Erinnerungen an die tolle Atmosphäre. Dortmund ist zwar Favorit, aber wir glauben an unsere Chance. Wir sind auch Meister."

Jan Leerkes