Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
31.08.2012, 19:20

Aalen: Überraschender Wechsel

Paukenschlag! Kampl geht - Aydemir kommt

Überraschende Personalrochade beim VfR Aalen: Kevin Kampl, der in den bisherigen drei Partien zu überzeugen wusste, wird die Ostalbstädter verlassen und mit sofortiger Wirkung zum österreichen Klub Red Bull Salzburg wechseln - Geldsegen für die Schwaben inklusive. Der Aufsteiger reagierte umgehend und verpflichtete als Ersatz Selim Aydemir vom Chemnitzer FC.

Kevin Kampl
Auf solche Posen muss Aalen zukünftig verzichten: Kevin Kampl wecheslt zu RB Salzburg.
© imagoZoomansicht

"Kevin ist mit dem Wunsch auf uns zugekommen, die Chance in Salzburg unbedingt wahrnehmen zu wollen. Obwohl es sportlich für uns ein großer Verlust ist und wir ihn gerne in Aalen gehalten hätten, mussten wir dem Wechsel aufgrund vertraglicher Bestimmungen zustimmen. Auch wenn Kevin nur kurze Zeit beim VfR Aalen war, bedanken wir uns recht herzlich für seine gezeigten Leistungen und wünschen ihm für seine sportliche Zukunft alles Gute,", äußerte sich VfR-Sportdirektor Markus Schupp.

Drei-Millionen-Klausel

Kevin Kampl wechselte erst vor wenigen Monaten vom VfL Osnabrück nach Aalen. In den ersten Spielen der noch jungen Saison überzeugte er mit hervorragender Technik, hohem Tempo und Zielstrebigkeit zum Tor. In drei Partien der Zweiten Liga gelangen ihm zwei Tore, im DFB-Pokal lieferte er einen Assist. Über die Ablösemodalitäten vereinbarten die beteiligten Parteien Stillschweigen. Aber der 21-Jährige soll eine Ausstiegsklausel mit einer festgeschriebenen Ablösesumme von drei Millionen Euro gehabt haben.

Der VfR reagierte umgehend und verpflichtete wenige Stunden vor dem Ende der Sommer-Transferperiode Selim Aydemir als Ersatz. Der 21-Jährige kommt vom Drittligisten Chemnitzer FC und unterschrieb in Aalen einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2014.

"Mit Selim Aydemir gewinnen wir einen jungen und entwicklungsfähigen Mittelfeldspieler für unsere Mannschaft, der offensiv vielseitig einsetzbar ist," kommentierte Sportdirektor Markus Schupp die Verpflichtung.

Der 21-jährige und 1,78 Meter große Deutsch-Türke wechselte im Juli 2011 vom Halleschen FC nach Chemnitz und bestritt für den FC 33 Partien. Dabei erzielte er drei Treffer.

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 
 

Schlagzeilen

Livescores Live

 

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
17.04.19
Torwart

Torhüter-Trio für kommende Saison komplett - Stand jetzt

 
15.04.19
Mittelfeld

Sohn des früheren Duisburger Trainers erhält Profi-Vertrag

 
 
10.04.19
Mittelfeld

Offensivspieler kommt ablösefrei

 
28.03.19
Abwehr

Vertrag bis 2023 - Auf allen Positionen links einsetzbar

 
1 von 80
kicker Podcast
das Aktuellste aus der Fußballwelt

kicker Podcast
18. Apr

ManCity raus: Guardiola geknickt, Hütter hofft auf perfektes Spiel, Neues Fernduell Bay...
kicker Podcast
17. Apr

Ajax kegelt Juve raus, Klopp will auch gegen Porto weiterkommen, Pizarro freut sich auf...
kicker Podcast
16. Apr

Offiziell: Hertha-Trainer Dardai tritt ab, HSV trotz Köln ein 1:1 ab, CL-Viertelfinale:...
kicker Podcast
15. Apr

Pause für Neuer: nur zwei Wochen, Video-Assistent durfte Nürnberg nicht zum Tor verhelf...
kicker Podcast
12. Apr

Frankfurt glaubt nach 2:4 noch ans Weiterkommen in der Europa League - Nürnberg und Sch...
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 27
06. Apr

Dortmunds Weichenstellung für die Zukunft
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 26
30. Mrz

"Offene Baustellen in München und Dortmund"
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 25
16. Mrz

Der Abstieg als Neuanfang für den HSV?
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 24
09. Mrz

Aufregung um Heynckes "übertrieben" - Tuchel in der Poleposition
#TGIM - DER kicker.tv TALK - Folge 23
02. Mrz

"Das ist absurd": Wenn Liebe in Hass umschlägt
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 30. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
30
15x
 
2.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
30
12x
 
3.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
10x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Bayer 04 Leverkusen
28
9x
 
5.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
29
9x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re: Forumsramschrunde 2018/2019 - 31. Spieltag von: goesgoesnot - 22.04.19, 01:02 - 16 mal gelesen
Re (2): Tippspiel Auswertung 30. Spieltag 2018/2019 von: Udo841 - 22.04.19, 00:44 - 14 mal gelesen

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Media" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

Alle Termine 19/20

TV Programm

Zeit Sender Sendung
02:20 SP1 Sport Clips
 
02:30 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga Kompakt
 
02:30 SKYS1 Golf: US PGA Magazin
 
03:00 SP1 Sport Clips
 
03:00 SKYS1 Golf
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine