1860: Innenverteidger verlängert

Löwen binden Vallori bis 2015

Guillermo Vallori

Dirigiert die Löwen-Defensive nun bis 2015: Guillermo Vallori. imago

"Gui hat mit seinen bisherigen Auftritten in unserer Defensive überzeugt und sich in die Herzen der Fans gespielt", sagte 1860-Sportchef Florian Hinterberger.

Vallori war von Grasshopper Zürich zur Rückrunde der vergangenen Saison zum Münchner Traditionsklub gewechselt und avancierte schnell zum Stammspieler. In der kicker-Rangliste der Innenverteidiger gehörte er für diesen Zeitraum zu den herausragenden Abwehrspielern.

Spielersteckbrief Vallori

Vallori Guillermo

1860 München - Vereinsdaten

Gründungsdatum

17.05.1860

Vereinsfarben

Grün-Gold. Abteilungsfarben: Weiß-Blau

In der zurückliegenden Spielzeit machte der Defensivmann 13 Ligaspiele für den TSV, in denen er auch zwei Treffer erzielte. In der neuen Zweitliga-Runde (1:0 gegen Regensburg, 2:2 in Dresden) stand er jeweils in der Startformation von Trainer Reiner Maurer und spielte in der Innenverteidigung durch. Auch beim 6:0-Pokalsieg in Hennef war Vallori über die gesamte Spielzeit dabei.