01:38 - 8. Spielminute

Spielerwechsel (SSV Reutlingen)
Gerster
für Sbordone
Reutlingen 05

02:05 - 35. Spielminute

Gelb-Rote Karte (SSV Reutlingen)
Gerster
Reutlingen 05

16:01 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Karlsruhe)
Fuchs
für Waterink
Karlsruhe

16:23 - 68. Spielminute

Spielerwechsel (SSV Reutlingen)
Schmiedel
für Würll
Reutlingen 05

16:24 - 69. Spielminute

Spielerwechsel (Karlsruhe)
D. Graf
für Engelhardt
Karlsruhe

16:29 - 74. Spielminute

Gelb-Rote Karte (SSV Reutlingen)
Rehm
Reutlingen 05

16:34 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (SSV Reutlingen)
Weigl
für Frommer
Reutlingen 05

16:36 - 81. Spielminute

Spielerwechsel (Karlsruhe)
Haffner
für Eggimann
Karlsruhe

KSC

REU

2. Bundesliga

Reutlingen verteidigt Remis mit neun Mann

14. Spieltag, Karlsruher SC - SSV Reutlingen 0:0

Reutlingen verteidigt Remis mit neun Mann

Der KSC musste kurzfristig Kracht (Hüftprobleme) durch Eggimann ersetzen. Reutlingens Coach Wormuth konnte das zuletzt verletzte Trio Endress, Frommer und Sbordone aufbieten, die für Malchow (s. Story), Gambo und Garcia kamen. Als Sbordone, dessen Zerrung sich wieder bemerkbar machte, früh raus musste, kam Gerster, der jedoch nach 27 Minuten Einsatzzeit Gelb-Rot sah. Der KSC konnte aus der Überzahl - auch Rehm musste vom Platz - kein Kapital schlagen, agierte zwar feldüberlegen, jedoch zu ungenau im Abspiel. Reutlingen, nominell mit einem Drei-Mann-Sturm, nahm gekonnt das Tempo aus dem Spiel und rettete das 0:0.

Tore und Karten

Tore Fehlanzeige

Karlsruhe

T. Walter 3 - Rothenbach 4, Waterink 3,5 , Eggimann 2,5 - Fritz 2,5 , Trares 2,5, Engelhardt 3 , G. Melkam 4 , Cetin 3,5 - Saenko 3, Labbadia 4

Reutlingen 05

Curko 2 - Kies 2,5, Spanier 3 , Sbordone , Rehm 3 - Endreß 2, R. Becker 3, Ogungbure 2,5 - Würll 4 , Frommer 3,5 , Hoffmann 4

Schiedsrichter-Team

Thorsten Kinhöfer Herne

3,5
Spielinfo

Stadion

Wildparkstadion

Zuschauer

10.500

Von Peter Putzing