02:14 - 44. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Lützler
für Younga-Mouhani
Burghausen

16:06 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
Wolters
für Kienle
Duisburg

16:06 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
M. Zeyer
für Vana
Duisburg

16:19 - 59. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Bonimeier
für Burghartswieser
Burghausen

16:30 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Duisburg)
M. Rasmussen
für Ebbers
Duisburg

16:36 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Burghausen)
Y. Mokhtari
für Broich
Burghausen

MSV

BUR

2. Bundesliga

Littbarski-Elf verschenkt zwei Punkte

3. Spieltag, MSV Duisburg - Wacker Burghausen 0:0

Littbarski-Elf verschenkt zwei Punkte

Duisburg begann nominell offensiv mit drei Stürmern, Regisseur Zeyer musste zunächst auf der Bank Platz nehmen. Da die Pässe aus dem Mittelfeld aber fast gänzlich fehlten oder unpräzise waren, hingen die Offensivkräfte in der Luft.


Der 3. Spieltag im Überblick


Die Burghausener beschränkten sich auf solide Defensivarbeit und spielten in ihren Möglichkeiten. Ein unansehnlicher Kick war die Folge. Auch nach dem Wechsel wurde es nicht besser, obwohl mit Wolters und Zeyer Erfahrung pur eingewechselt wurde. Fahrig, nervös, ohne Konzept - der MSV meldete wenig Ansprüche auf den zweiten Heimsieg an. Burghausen stand weiter sehr tief, hätte aber kurz vor Spielende einen Konter zum Sieg verwerten können, den keine Mannschaft verdient hatte.

Tore und Karten

Tore Fehlanzeige

Duisburg

Bobel 2,5 - Kienle 5 , Drsek 4, Tweed 4, Bönig 4 - Vana 4 , Voss 4,5, Keidel 4 - Güvenisik 5, Ebbers 4 , Gomis 3,5

Burghausen

Wehner 3 - Hertl 3,5, Örüm 4, Frühbeis 4 - Burghartswieser 4,5 , Oslislo 4,5, Forkel 4, Broich 3 , Tavcar 3,5 - Younga-Mouhani 4 , Konetzke 4

Schiedsrichter-Team

Dominik Marks Berlin

4
Spielinfo

Stadion

Wedaustadion

Zuschauer

7.999

Von Bernd Bemmann