England: Liverpool zu Gast in Toronto

Frings-Remis gegen Reds - Podolski trainiert

45 Minuten gegen Liverpool: Torsten Frings im Duell mit Nathan Ecclestone (re.).

45 Minuten gegen Liverpool: Torsten Frings im Duell mit Nathan Ecclestone (re.). Getty Images

Torsten Frings und der FC Toronto trotzten Liverpool um den neuen Trainer Brendan Rodgers eine 1:1 (0:0) ab. Nachdem Neuzugang Quincy Amarikwa (58.) Toronto vor 33.087 in Führung gebracht hatte, traf Adam Morgan (69.) für Liverpool zum Ausgleich. Frings spielte in der ersten Hälfte der Partie.

Auf heimischem Terrain hält sich der FC Arsenal auf. Gemeinsam mit Abwehrrecke Mertesacker startete Neuzugang Podolski am Samstag beim Premier-League-Klub in die Vorbereitung. Ihre erste Trainingseinheit nach der EM-Pause fand hinter verschlossenen Türen statt. "1. Tag in London, 1. Training. Auf geht's Gunners", schrieb der Ex-Kölner Podolski auf seiner Facebook-Seite.

PR-Tour nach Nigeria

Die Asien-Reise der Kanoniere treten die beiden Deutschen ebenso wie andere EM-Fahrer nicht mit an. Arsenals Teammanager Arsene Wenger bestätigte dies: "Sie sind wegen der EM etwas hinten dran. Sie werden erst einmal an ihrer Fitness arbeiten müssen und können noch keine Spiele bestreiten", sagte der Franzose. Statt Asien steht Afrika für "Poldi" & Co. auf dem Programm. Es geht Ende der kommenden Woche zu einer Arsenal-Werbetour nach Nigeria.