Int. Fußball

FC Dundee startet für die Rangers

Schottland: Zweitliga-Zweiter darf in der SPL starten

FC Dundee startet für die Rangers

FC Dundee

SPL-Fußball im Dens Park: Der FC Dundee ersetzt die Glasgow Rangers in der Scottish Premier League. getty images

FC Dundee oder Dunfermline Athletic? Beide Vereine hofften auf die offene Planstelle in der Scottish Premier League. Durch die Insolvenz der Glasgow Rangers, die zwangsabsteigen mussten und in die vierte Liga abstürzten , war ein Platz in der SPL frei geblieben.

Diesen erhält nun der FC Dundee, der in der abgelaufenen Zweitligasaison den zweiten Platz belegt hatte. Damit steht der zweite Liga-Neuling fest: Ross County sicherte sich durch die Meisterschaft den sportlichen Aufstieg in die höchste Schottische Spielklasse, verlor nur ein Spiel, verbuchte 79 Punkte und hatte so 24 Zähler Vorsprung auf Dundee.

Schottland - 1. Spieltag
Dunfermline Athletic - Vereinsdaten
Dunfermline Athletic

Gründungsdatum

02.06.1885

FC Dundee - Vereinsdaten
FC Dundee

Gründungsdatum

01.06.1893

Ross County - Vereinsdaten
Ross County

Lange Gesichter gibt es dafür bei Absteiger Dunfermline Athletic. Der Klub belegte 2011/12 den letzten Platz (20 Punkte, sieben Zähler Rückstand). Durch den Lizenzentzug der Rangers hofften man auf einen Verbleib in der SPL am grünen Tisch. Der Verband bevorzugte aber den FC Dundee. Dunfermline wird folglich in der kommenden Saison also in der Zweiten Liga starten.