Int. Fußball

Tottenham sichert sich Sigurdsson

Hoffenheim: Zehn Millionen fließen in den Kraichgau

Tottenham sichert sich Sigurdsson

Gylfi Sigurdsson

Die Entscheidung ist gefallen: Gylfi Sigurdsson spielt künftig für die Spurs. picture alliance

Am Tag zuvor präsentierte Tottenham mit André Villas-Boas noch einen neuen Trainer und dann ging es offenbar ganz schnell. Der Portugiese gab seinen Segen zum Transfer und Hoffenheim darf sich über einen Geldsegen freuen. Zehn Millionen Euro werden die Londoner in den nächsten Tagen überweisen müssen. Kein schlechtes Geschäft, wenn man bedenkt, dass der Offensivspieler für rund sechs Millionen im Sommer 2010 gekommen war.

Bereits vor zwei Tagen hatte Markus Babbel den Transfer angekündigt: "Gylfi Sigurdsson steht kurz vor der Einigung mit einem Premier-League-Verein. Es geht nur noch um letzte Details."

Spielersteckbrief G. Sigurdsson

Sigurdsson Gylfi

Tottenham Hotspur - Vereinsdaten

Gründungsdatum

05.09.1882

Vereinsfarben

Blau-Weiß

TSG Hoffenheim - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.07.1899

Vereinsfarben

Blau-Weiß

In Hoffenheim kam Sigurdsson auf insgesamt 36 Spiele, dabei erzielte er neun Tore. So richtig geplatzt ist der Knoten allerdings im letzten halben Jahr, als er für die Schwäne in 18 Spielen sieben Tore erzielte. Im März wurde er in der Premier League denn auch zum Spieler des Monats gewählt.