EM

Für M'Vila wird die Zeit knapp

Frankreich: Mittelfeldspieler leidet an Verstauchung

Für M'Vila wird die Zeit knapp

Yann M'Vila

Das Bangen geht weiter: Wie lange Yann M'Vila genau ausfällt, ist noch unsicher. getty images

Allerdings blieb unklar, wie lange M'Vila der "Equipe Tricolore" nicht zur Verfügung stehen wird. Es gebe aber laut FFF "keine Komplikationen".

Der Profi von Stade Rennes war nach einem Zweikampf mit Dusan Tadic beim 2:0 (2:0)-Sieg gegen Serbien umgeknickt. Der defensive Mittelfeldspieler verfolgte die Partie am Spielfeldrand unter Tränen. Nun ist immerhin klar: Die EM braucht der 21-Jährige nicht völlig abzuschreiben.

zum Thema

Nach der Rückkehr ins Trainingslager von Clairefontaine im Anschluss an eine zweitägige Pause wurden auch Ersatztorwart Steve Mandanda (Zehenblessur) und Mittelfeldspieler Blaise Matuidi (leichte Oberschenkelverletzung) geschont. Das Team von Nationaltrainer Laurent Blanc bestreitet seine Generalprobe für die Europameisterschaft in Polen und der Ukraine (8. Juni bis 1. Juli) am Dienstagabend gegen Estland in Le Mans.