2. Bundesliga

Langfristig mit Luthe? Es geht um die Perspektive

Bochum: Latka kommt sofort oder im Winter

Langfristig mit Luthe? Es geht um die Perspektive

Andreas Luthe

Große Identifikationsfigur: Andreas Luthe. picture alliance

Zuwachs erhält der VfL durch Leihspieler, die zurückkehren, unter anderem Keeper Philipp Heerwagen (28) und Stürmer Zlatko Dedic, die aber womöglich wieder abgegeben werden. Im Tor plant Andreas Bergmann mit Andreas Luthe (25), Michael Esser (24) und Jonas Ermes (20); da wäre für Heerwagen kein Platz. Luthe (Vertrag bis 2013) ist nicht erst seit der starken vorigen Saison ohnehin als Nummer 1 unangefochten und soll längerfristig gebunden werden. "Er ist eine unserer großen Identifikations-Figuren", betont Todt. Ein Sondierungsgespräch habe es bereits gegeben, Tendenz offen. "Wir wollen ihm eine gute sportliche Perspektive aufzeigen", stellt Todt klar.

Dazu muss der Ex-Nationalspieler noch ein bisschen jonglieren. Denn Mittelfeldmann Takashi Inui (23, nach Frankfurt?) steht weiter vor dem Absprung, ein wichtiger Transfer für die Defensive lässt sich womöglich erst im Winter realisieren: Innenverteidiger Martin Latka (27, Slavia Prag) soll möglichst sofort kommen. "Wir sind am Ball", so Todt, "aber das ist noch in der Schwebe." Oliver Bitter