3. Liga

Husterer und Rathgeber bleiben den Kickers treu

Offenbach: Hesse und Bender vor Verlängerung, Testroet geht

Husterer und Rathgeber bleiben den Kickers treu

Markus Husterer (re.) und Robert Wulnikowski

Bleibt den Kickers erhalten: Markus Husterer (re.), hier mit Torwart Robert Wulnikowski nach dem Gewinn des Hessen-Pokals. imago

Husterer spielt seit 2010 für die Kickers und brachte es insgesamt auf 60 Einsätze (fünf Tore). Davor war der Ingolstädter für den FSV Frankfurt, Eintracht Braunschweig, Eintracht Frankfurt, VfB Stuttgart, Bayern München und den MTV Ingolstadt aktiv. Der 28-Jährige hat bereits 86 Zweitligapartien auf dem Buckel und kam in Stuttgart sogar zu zwei Kurzeinsätzen in der Bundesliga. "Er ist ein Führungsspieler und auch in der Kabine sehr wichtig. Ich denke, das ist auch ein gutes Signal für die anderen Spieler", erklärte OFC-Geschäftsführer Thomas Kalt gegenüber der "Offenbach-Post".

Zuvor hatten die Offenbacher bereits mit Thomas Rathgeber, der in dieser Spielzeit 13-mal für die Kickers am Ball war und dabei vier Tore markierte, verlängert. Vor seiner Zeit bei den Hessen spielte der Stürmer für die SpVgg Unterhaching und den VfL Bochum. Dort kam er 18-mal in der Zweiten- und sogar einmal in der Ersten Liga zum Einsatz.

Spielersteckbrief Husterer

Husterer Markus

Spielersteckbrief K. Hesse

Hesse Kai

Spielersteckbrief Rathgeber

Rathgeber Thomas

Spielersteckbrief Testroet

Testroet Pascal

Spielersteckbrief Bender

Bender Lars

Kickers Offenbach - Vereinsdaten

Gründungsdatum

27.05.1901

Vereinsfarben

Rot-Weiß

"Wir haben gesagt, dass wir eine gewisse Kontinuität im Kader wollen, und das ziehen wir auch ganz gut durch", so Geschäftführer Kalt, der auch mit Offensiv-Allrounder Kai Hesse (26) und Mittelfeldspieler Lars Bender (24) eine grundsätzliche Einigung für eine Verlängerung erzielte. Defintiv verlassen wird den Verein dagegen Pascal Testroet (21). Mit dem Angreifer, der in der abgelaufenenen Saison immerhin sieben Tore in 21 Spielen erzielte, wurde der bis 2013 datierte Vertrag in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst.