Heidenheim: Die ersten drei Zugänge sind perfekt

Endres, Groß und Titsch-Rivero landen beim FCH

Marcel Titsch-Rivero (re.) gegen Enrico Gäde

Verstärkt ab der kommenden Saison den FCH: Marcel Titsch-Rivero (re.), hier gegen Kassels Enrico Gäde. imago

Endres, der in der aktuellen Saison 27 Spiele (drei Tore) für den SC Freiburg II in der Regionalliga Süd bestritt, unterschrieb einen Vertrag bis Juni 2014. Der 21-Jährige spielte seit 2006 für den Sportclub, davor war er in der Jugend des SC Pfullendorf am Ball.

Groß absolvierte in der laufenden Spielzeit 25 Partien für Hoffenheim II und markierte dabei 13 Treffer. Der 22-Jährige, der ebenfalls bis 2014 beim FCH unterschrieb, ist damit der Toptorschütze seines Teams.

Spielersteckbrief Titsch Rivero

Titsch Rivero Marcel

Spielersteckbrief M. Endres

Endres Marc

Spielersteckbrief N. Groß

Groß Nicolai

1. FC Heidenheim - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.01.2007

Vereinsfarben

Rot-Blau-Weiß

Der dritte im Bunde, Titsch-Rivero, konnte in der Saison 2010/11 sogar schon Bundesligaluft schnuppern. Gegen Borussia Dortmund kam der 22-Jährige zu einem Kurzeinsatz. In der akutellen Spielzeit lief er bislang 22-mal (ein Tor) für die Reserve der Frankfurter Eintracht in der Regionalliga Süd auf. Auch der Mittelfeldspieler bindet sich bis 2014 an Heidenheim.