Chemnitz: Auch Schmidt verlängert seinen Vertrag

Pentke hält am CFC fest

Philipp Pentke

Greift auch nächste Saison für Chemnitz zu: Torwart Philipp Pentke. imago

Pentke wechselte 2009 von Energie Cottbus nach Chemnitz und hat sich zwischen den Pfosten des CFC-Tores etabliert. 47 Regionalliga-Partien hat der 26-Jährige absolviert, in dieser Spielzeit stand er alle bisherigen 35 Spiele im Tor der "Himmelblauen". Schmidt, seit 1999 im Verein, muss sich da hinten anstellen. Der 23-Jährige durfte in der Aufstiegssaison 2010/11 aber 13-mal ran. Während Pentke einen Dreijahresvertrag unterschrieb, verlängerte Schmidt seinen Kontrakt bis 2014.

"Beide Torhüter haben in den vergangenen Jahren unter Beweis gestellt, dass wir auf sie bauen können. Wir freuen uns, dass wir auch in Zukunft die vor uns stehenden Herausforderungen gemeinsam mit ihnen annehmen werden", erklärte Trainer Gerd Schädlich.