Int. Fußball

Broich ist Fußballer des Jahres

Australien: Eindeutige Wahl

Broich ist Fußballer des Jahres

Thomas Broich

Blüht in Australien weiter auf: Thomas Broich mit der Johnny-Warren-Medaille. Getty Images

Broich erhielt bei der Abstimmung unter allen Profis der australischen A-League die meisten Stimmen (390) vor seinem Mannschaftskollegen Besart Berisha (252). Im vergangenen Jahr belegte Broich in seiner Debüt-Saison im Rennen um die begehrte Johnny-Warren-Medaille noch den zweiten Platz.

Mit den Brisbane Roar steht der 31-Jährige am 22. April zum zweiten Mal in Folge im Finale um die australische Meisterschaft. Brisbanes Endspielgegner ermitteln die Mariners und Perth Glory am kommenden Samstag (14. April).

Der gebürtige Oberbayer Broich lief zwischen 2004 und 2010 in der Bundesliga für Mönchengladbach, Köln und Nürnberg auf. Für die deutsche U21-Nationalmannschaft bestritt Broich zudem sieben Länderspiele. Im Sommer 2010 war die Geschichte des Australien-Aussteigers unter dem Titel "Tom meets Zizou" in den deutschen Kinos zu sehen.