Europa League

Hildebrand fällt aus

Schalke: Verletzungspech hält an

Hildebrand fällt aus

Timo Hildebrand

Muss eine Pause einlegen: Schalkes Keeper Timo Hildebrand. Getty Images

Zur Pause des Viertelfinal-Hinspiels des DFB-Pokalsiegers in der Europa League gegen Bilbao (2:4) musste Hildebrand wegen der Blessur ausgewechselt und ins Krankenhaus gebracht werden. Der frühere Nationaltorwart wurde durch Routinier Mathias Schober ersetzt, der Nummer vier im Schalker Tor. Schober stand zuletzt am 13. März 2009 (3:4 in Wolfsburg) bei einem Pflichtspiel zwischen den Pfosten. Er wird auch in Sinsheim spielen. Offen ist noch, wer den Platz auf der Ersatzbank einnehmen wird.

Hildebrand erlitt, wie genaue Untersuchungen am Freitag ergaben, eine Kapsel- und Bänderverletzung am Ellbogen. Dies teilte Schalkes Pressesprecher Thomas Spiegel mit. Trainer Huub Stevens wollte am Mittag im Training mehrere Optionen prüfen. Vermutlich werden Regionalliga-Keeper Robin Himmelmann aus der zweiten Mannschaft und U-19-Schlussmann Lukas Raeder getestet. Nicht ausgeschlossen ist aber auch ein Blitz-Comeback von Lars Unnerstall.

Spielersteckbrief Schober

Schober Mathias

Spielersteckbrief Hildebrand

Hildebrand Timo

Spielersteckbrief Fährmann

Fährmann Ralf

Spielersteckbrief Himmelmann

Himmelmann Robin

Spielersteckbrief Unnerstall

Unnerstall Lars

FC Schalke 04 - Vereinsdaten

Gründungsdatum

04.05.1904

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Im vergangenen Oktober war Schalkes etatmäßige Nummer eins Ralf Fährmann mit einer schweren Knieverletzung ausgefallen, dessen Stellvertreter Unnerstall musste dann im Februar wegen einer Schulterblessur passen, sodass Hildebrand eine Chance erhielt. Zu einem Wiedersehen mit seinen alten Hoffenheimer Kameraden wird es nun nicht kommen.