Bundesliga

Transferticker: Gunesch ist weg - Lucho Gonzalez zu Porto?

Am Dienstag schließt das Transferfenster

Transferticker: Gunesch ist weg - Lucho Gonzalez zu Porto?

Lucho Gonzalez

Er kehrt wohl an seine alte Wirkungsstätte zurück: Lucho Gonzalez. imago


+++ 22.30 Uhr: Everton schnappt sich Manolas +++
Der FC Everton hat sich mit AEK Athen über einen Wechsel von Kostas Manolas für 500.000 Pfund geeinigt. Der Transfer befindet sich aber noch in der Warteschleife, da die Toffees auch noch Nikica Jelavic (Glasgow Rangers) verpflichten wollen. Athen will den 20-Jährigen Manolas noch in der Winterpause verkaufen, da sein Vertrag zum Saisonende ausläuft.

Spielersteckbrief Roberto Carlos
Roberto Carlos

da Silva Roberto Carlos

Spielersteckbrief Motta
Motta

Motta Thiago

Spielersteckbrief Gunesch
Gunesch

Gunesch Ralph

Spielersteckbrief D. Cissé
D. Cissé

Cissé Djibril

Spielersteckbrief Wallner
Wallner

Wallner Roman

Spielersteckbrief Olivera
Olivera

Olivera Ruben

Spielersteckbrief Bojinov
Bojinov

Bojinov Valeri

Spielersteckbrief Toni
Toni

Toni Luca

Spielersteckbrief Zidan
Zidan

Zidan Mohamed

Spielersteckbrief Motta
Motta

Motta Marco

Spielersteckbrief Schönheim
Schönheim

Schönheim Fabian

Spielersteckbrief Lucho Gonzalez
Lucho Gonzalez

Gonzalez Luis Oscar

Spielersteckbrief D. Yilmaz
D. Yilmaz

Yilmaz Deniz

Spielersteckbrief Junuzovic
Junuzovic

Junuzovic Zlatko

Spielersteckbrief Marin
Marin

Marin Marko

Spielersteckbrief Vermouth
Vermouth

Vermouth Gil

Spielersteckbrief Tadic
Tadic

Tadic Dusan

Spielersteckbrief Mandzukic
Mandzukic

Mandzukic Mario

Spielersteckbrief Gelashvili
Gelashvili

Gelashvili Nikoloz

Spielersteckbrief Stieber
Stieber

Stieber Zoltan

Spielersteckbrief Borysiuk
Borysiuk

Borysiuk Ariel

Spielersteckbrief Vallori
Vallori

Vallori Guillermo

Spielersteckbrief Rupp
Rupp

Rupp Lukas

Spielersteckbrief Barrios
Barrios

Barrios Lucas

Spielersteckbrief De Bruyne
De Bruyne

De Bruyne Kevin

Spielersteckbrief Tzavellas
Tzavellas

Tzavellas Georgios

Spielersteckbrief Chong Tese
Chong Tese

Chong Tese

Spielersteckbrief Bakenga
Bakenga

Bakenga Mushaga

Spielersteckbrief Coutinho
Coutinho

Coutinho Gino

Spielersteckbrief Diakité
Diakité

Diakité Samba

+++ 22.16 Uhr: de Bruyne zum Medizincheck in London +++
Der FC Chelsea steht unmittelbar vor der Verpflichtung von Kevin de Bruyne. Der 20-jährige Belgier kommt aus Genk, kostet 6,7 Millionen Pfund und soll bei den Blues einen Fünfeinhalbjahres-Vertrag unterzeichnen. De Bruyne muss nur noch den obligatorischen Medizincheck überstehen.

+++ 21.48 Uhr: Lucho Gonzalez zieht's zurück nach Porto +++
Es scheint nur eine Frage der Zeit zu sein, ehe Lucho Gonzalez Olympique Marseille in Richtung FC Porto verlässt. OM-Präsident Vincent Labrune bestätigte gegenüber Canal+: "Die Vereinbarung ist zu 97 Prozent abgeschlossen." Der Argentinier kehrt damit an seine alte Wirkungsstätte, von wo aus er für 19 Millionen Euro nach Frankreich gewechselt war, zurück. Porto leiht den Angreifer zunächst aus, hat aber eine Kaufoption.

+++ 21.45 Uhr: Neuanfang für Motta in Catania +++
Marco Motta, der bei Juventus Turin zuletzt keine Rolle gespielt hat, startet einen Neuanfang bei Catania Calcio. Der 25-Jährige wechselt auf Leihbasis zum Ligarivalen der "Alten Dame" und hofft dort zu alter Stärke zurückzufinden.

+++ 21.20 Uhr: Roma holt Marquinho +++
Der AS Rom hat sich die Dienste des Brasilianers Marquinho gesichert. Der 25 Jahre alte offensive Mittelfeldmann kommt auf Leihbasis von Fluminense in die ewige Stadt.

+++ 20.17 Uhr: Straith - Saarbrücken ruft +++
Adam Straith wird bis zum Ende der laufenden Spielzeit eine Klasse tiefer spielen. Der Abwehrmann verlässt Cottbus, um auf Leihbasis bei Drittligist 1. FC Saarbrücken zu spielen.

+++ 19.18 Uhr: Gelashvili für Chong Tese +++
Der VfL Bochum hat auf den Wechsel von Chong Tese zum 1. FC Köln reagiert und als Ersatz Nikoloz Gelashvili vom georgischen Meister und Tabellenführer FC Zestafoni verpflichtet. Der Angreifer erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2015.

+++ 18.03 Uhr: Gunesch verlässt St. Pauli Richtung Ingolstadt +++
Innenverteidiger Ralph Gunesch verlässt den FC St. Pauli - das teilte der Hamburger Zweitligist am frühen Montagabend mit. Das Ziel des 28-Jährigen, der seit 2003 - mit einjähriger Unterbrechung - bei St. Pauli kickt, ist Ligakonkurrent FC Ingolstadt. Dort erhält er einen Vertrag bis 2013.

+++ 17.17 Uhr: Weiss nicht mehr slowakischer Nationaltrainer +++
Der slowakische Fußballverband und Vladimir Weiss gehen getrennte Wege. Einvernehmlich habe man sich auf eine vorzeitige Auflösung des bis 2014 datierten Vertrags geeinigt, sagte SFZ-Präsident Jan Kovacik am Montag gegenüber dem Internetportal "cas.sk". Weiss, gleichzeitig Trainer bei Slovan Bratislava, hatte die Slowakei zur WM 2010 geführt.

Danny da Costa mit Gonzalo Castro

Da Costa benötigt noch Zeit, Castro (r.) wird im Mittelfeld gebraucht: Darum sucht Bayer noch eine Alternative für hinten rechts. imago

+++ 16.51 Uhr: Bayer sucht einen Rechtsverteidiger +++
Auch Bayer Leverkusen sondiert den Transfermarkt in den letzten Stunden - einer neuer Rechtsverteidiger soll möglichst noch her. Und zwar einer, der mindestens die Klasse eines Gonzalo Castro hat. Youngster Danny da Costa (18), der in Bremen (1:1) erneut hinten rechts auflief, braucht noch Zeit.

+++ 16.45 Uhr: Diakité - der nächste bei QPR +++
Nach Nedum Onuoha (ManCity), Federico Macheda (ManUnited) und Taye Taiwo (AC Mailand) haben die Queens Park Rangers erneut auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Malis Nationalspieler Samba Diakité (23) wechselt aus Nancy zum Londoner Premier-League-Klub. Der Mittelfeldakteur ist zunächst ausgeliehen, wird aber fest verpflichtet, wenn QPR die Klasse hält. Der Aufsteiger ist außerdem stark an einer Verpflichtung von Lazio-Stürmer Djibril Cissé interessiert (siehe Eintrag um 15.20 Uhr).

+++ 16.33 Uhr: FCK leiht Vermouth aus +++
Bei den Zugängen läuft es nicht reibungslos (siehe Eintrag um 13.29 Uhr), einen Abgang kann der 1. FC Kaiserslautern dafür heute verzeichnen: Gil Vermouth ist wie erwünscht bis Saisonende ausgeliehen worden, der niederländische Erstligist De Graafschap hat sich die Dienste des isrealischen Sommer-Neuzugangs gesichert - ohne Kaufoption.

+++ 16.18 Uhr: Vallori wird "Löwe" +++
1860 München hat vor dem Schließen des Transferfensters doch noch einmal auf dem Markt zugeschlagen und am Montag Innenverteidiger Guillermo Vallori (29) bis Sommer 2013 samt Verlängerungsoption unter Vertrag genommen. Der Spanier kommt ablösefrei vom Grasshopper-Club Zürich.

+++ 16.06 Uhr: Olivera von Lecce nach Florenz +++
Bojinov ist da (siehe Eintrag um 15.57 Uhr), ein anderer dafür weg: Uruguays Internationaler Ruben Olivera verlässt Lecce und wechselt innerhalb der Serie A zum AC Florenz.

+++ 16.01 Uhr: Junuzovic hat bis 2015 unterschrieben +++
Zlatko Junuzovic hat unterschrieben, der österreichische Nationalspieler setzte am Montag in Bremen seine Signatur unter einen Vertrag bis 2015. "Werder soll der nächste Schritt in meiner Karriere werden", sagte der 24-jährige Mittelfeldmann, nachdem er den Medizincheck erfolgreich absolviert hatte.

+++ 15.57 Uhr: Elfer-Dieb Bojinov wechselt zurück nach Lecce +++
Die Reise des Valeri Bojinov geht weiter. Der bald 26 Jahre alte bulgarische Nationalspieler wechselt nach Stationen in Florenz, Turin, Manchester, Parma und Lissabon dorthin zurück, wo seine Karriere einst begann: nach Lecce. Der Serie-A-Klub leiht Bojinov von Sporting aus, wo er zuletzt bei den Fans in Ungnade gefallen war, nachdem er in einem Ligaspiel beim Stand von 1:1 in der Nachspielzeit dem etatmäßigen Elfmeterschützen den Ball weggenommen und prompt verschossen hatte.

+++ 15.31 Uhr: Wechsel perfekt - Köln holt Chong Tese +++

Chong Tese (r.), hier gegen Bayerns Franck Ribery

Künftig in der Bundesliga gegen Ribery & Co.: Chong Tese (r.) wechselt nach Köln. Getty Images

Der Deal ist fix: Der 1. FC Köln hat Chong Tese vom VfL Bochum unter Vertrag genommen. Für wie lange sich der nordkoreanische Nationalspieler an den Bundesligisten gebunden hat und wie teuer es war, ihn aus seinem noch bis Sommer laufenden Vertrag zu kaufen, wollte der FC nicht verraten. Tese ist auch als Vertreter für den erneut verletzten Lukas Podolski vorgesehen (siehe auch Eintrag um 10.34 Uhr).

+++ 15.20 Uhr: QPR und Lazio wegen Cissé offenbar einig +++
Der Wechsel von Miroslav Kloses Sturmpartner Djibril Cissé (30) von Lazio Rom zu Premier-League-Aufsteiger Queens Park Rangers wird immer wahrscheinlicher. Italienischen Medienberichten zufolge haben sich beide Klubs bereits geeinigt. Als Ablösesumme stehen fünf Millionen Euro im Raum. Cissé war erst im Sommer von Panathinaikos Athen gekommen.

+++ 15.14 Uhr: KSC will Schönheim oder Tzavellas +++
Zweitliga-Schlusslicht KSC hat zwar längst nicht nur eine Problemzone, akut ist die Lage aber auf der Linksverteidigerposition. Bis Dienstagabend soll dort unbedingt noch nachgerüstet werden. Die Top-Kandidaten sind Fabian Schönheim (24), der Mainz 05 verlassen dürfte, und Georgios Tzavellas (24), den Eintracht Frankfurt gerne loswerden würde. Beide wären ablösefrei.

+++ 15.05 Uhr: SCP leiht Rupp aus Gladbach aus +++
Der SC Paderborn hat sich bis Saisonende auf Leihbasis die Dienste von Lukas Rupp gesichert. Der 21-jährige Offensiv-Allrounder, der in der vorigen Zweitliga-Saison beim Karlsruher SC für Furore gesorgt hatte, konnte sich in der Bundesliga-Hinrunde bei Borussia Mönchengladbach nicht durchsetzen und kam nur auf drei Kurzeinsätze.

+++ 14.53 Uhr: WM-Held Ahn beendet seine Karriere +++
Jung-Hwan Ahn , südkoreanischer Fußballheld seit seinen beiden Toren bei der Heim-WM 2002, hat mit 36 Jahren seine aktive Karriere beendet. Zuletzt spielte der Angreifer in China für Dalian Shide. 2006 hatte Ahn für einige Monate ein Deutschland-Intermezzo beim MSV Duisburg gewagt (zwölf Bundesligaspiele, zwei Tore).

+++ 14.46 Uhr: Inter-Fan Coutinho verlässt Inter in Richtung Spanien +++
Coutinho, 19 Jahre junger offensiver Mittelfeldspieler von Inter Mailand, wechselt auf Leihbasis bis Saisonende nach Spanien zu Espanyol Barcelona. Der brasilianische Nationalspieler durfte in der laufenden Saison nur fünfmal in der Liga für Inter auflaufen. "Aber ich werde zurückkommen", versprach Coutinho den Nerazzurri-Anhängern. "Ich bin selbst Inter-Fan."

+++ 14.31 Uhr: Pacult lockt Wallner nach Leipzig +++
Er war 2001 Österreichs Fußballer des Jahres, österreichischer Nationalspieler und stand schon bei Hannover 96 unter Vertrag. Seine Zukunft sieht Roman Wallner (29) aber in Deutschlands Regionalliga Nord. RB Leipzig, trainiert von Wallners Landsmann Peter Pacult, hat mit dem Stürmer einmal mehr einen prominenten Akteur locken können.

+++ 14.17 Uhr: Thema Marin - Liverpool will keinen mehr +++
Marko Marin zum FC Liverpool? Entsprechende Gerüchte (siehe auch Eintrag um 14.13 Uhr) sind offensichtlich haltlos. Liverpools Trainer Kenny Dalglish ließ am Montag wissen, dass es bis zum Ende der Transferphase keine Zu- oder Abgänge mehr bei den Reds geben werde.

+++ 14.13 Uhr: Marin plant keinen Wechsel +++

Marko Marin (Werder Bremen)

Werder würde ihn unter Umständen ziehen lassen - doch Marko Marin plant keinen Wechsel. imago

Bleibt Marko Marin Werder Bremen treu? "Ich plane keinen Wechsel", erklärte der Mittelfelddribbler gegenüber dem kicker. Vor allem mit englischen Klubs - neuerdings angeblich Liverpool - wird der 22-Jährige immer wieder in Verbindung gebracht. Für ihn und auch Wesley (24) gilt, dass Werder bei einem entsprechenden Angebot gesprächsbereit wäre, momentan aber gebe es laut Manager Klaus Allofs "keine ernsthaften Anfragen".

+++ 13.29 Uhr: Borysiuk - Brügge sticht Lautern aus +++
Ariel Borysiuk (20, Legia Warschau) hat sich entschieden (siehe auch Eintrag um 10.15 Uhr) - der defensive Mittelfeldspieler wechselt lieber nach Brügge als nach Kaiserslautern. Das bestätigte der FCK inzwischen. Damit hat Christoph Daums Verein erneut einem Bundesligisten einen Akteur weggeschnappt (siehe Eintrag um 11.25 Uhr).

+++ 12.40 Uhr: BVB verlängert mit Klopp und Zorc +++

BVB-Coach Jürgen Klopp

Hat vorzeitig verlängert: BVB-Coach Jürgen Klopp. Getty Images

Borussia Dortmund hat soeben bekanntgegeben, dass die bis 2014 laufenden Verträge mit Sportdirektor Michael Zorc (49) und Cheftrainer Jürgen Klopp (44) vorzeitig jeweils bis zum 30. Juni 2016 verlängert worden sind.

+++ 12.36 Uhr: Roberto Carlos hört im Dezember auf +++
Ein großer Name des Fußballs hat sein Karriereende für Dezember 2012 angekündigt: Weltmeister Roberto Carlos, seit Februar 2011 bei Anschi Machatschkala unter Vertrag und bald 39 Jahre alt, erklärte in der "Marca", dass die Zeit gekommen sei, die Fußballschuhe an den Nagel zu hängen. "Mein Vertrag mit Anschi endet im Juni 2013, aber ich habe die Option, schon im Dezember aufzuhören." Für Letzteres habe er sich entschieden. Danach werde er als Assistent von Präsident Suleiman Kerimov arbeiten - "mit ihm habe ich einen Vertrag auf Lebenszeit".

+++ 12.22 Uhr: Freiburg sucht noch einen Stürmer - Trio kann gehen +++
Nach vier Winterneuzugängen hat der SC Freiburg das Kapitel Transfers noch nicht geschlossen: Im Sturm sehen die Breisgauer durchaus noch Handlungsbedarf. Gehen können derweil die Mittelfeldspieler Maximilian Nicu und Yacine Abdessadki sowie Stürmer Kisho Yano.

+++ 12.02 Uhr: Tadic - nächste Station Gladbach? +++
Wie niederländische Medien berichten, ist Borussia Mönchengladbach an einer Verpflichtung von Dusan Tadic interessiert. Der 23-jährige Serbe spielt derzeit für den niederländischen Ehrendivisionär FC Groningen und könnte noch bis zum Ende der Transferfrist zur Borussia wechseln. Der Mittelfeldspieler, der links, aber auch offensiv eingesetzt werden kann, wechselte im Sommer 2010 vom FK Vojvodina Novi Sad in Serbien zum FC Groningen. Nun könnte den ehemaligen U-21-Nationalspieler sein nächster Wechsel kurzfristig in den Borussia-Park führen. Tadics Vertrag in Groningen läuft noch 1,5 Jahre bis Mitte 2013. Im Angriff will Gladbach hingegen nichts mehr unternehmen (siehe Eintrag um 11.36 Uhr).

+++ 11.58 Uhr: Zukunft von Zidan und Stieber hängt von Barrios ab +++

Mohamed Zidan verabschiedet sich 2007 aus Mainz

Emotionaler Abschied aus Mainz 2007 - kehrt Mohamed Zidan schon bald zurück? imago

So kompliziert ist das Geschäft in den letzten Stunden der Transferperiode: Der 1. FSV Mainz 05 würde gerne noch einen Stürmer holen, ist bei Wunschkandidat Mohamed aber davon abhängig, ob Borussia Dortmund Lucas Barrios noch ziehen lässt . Wenn nicht, könnte es zu einem dritten Zidan-Engagement in Mainz kommen. Von einem neuen Stürmereinkauf hängt indes wiederum ab, ob noch Spieler ausgeliehen werden. Nach kicker-Informationen wäre der FSV nicht nur bei Deniz Yilmaz, sondern auch bei Sommerneuzugang Zoltan Stieber gesprächsbereit.

+++ 11.36 Uhr: Eberl plant ohne Bobadilla-Ersatz +++
Nach Raul Bobadillas Abgang ( für zwei Millionen Euro nach Bern ) plant Borussia Mönchengladbach laut Sportdirektor Max Eberl "aller Voraussicht nach" keinen weiteren Neuzugang mehr für den Angriff. Zumal sich Kandidat Mushaga Bakenga von Rosenborg Trondheim für einen Wechsel nach Brügge entschieden hat (siehe Eintrag um 11.25 Uhr).

+++ 11.25 Uhr: Bakenga - Daum statt Hannover und Gladbach +++
Ob der FC Brügge Kaiserslautern Ariel Borysiuk noch wegschnappt, ist bislang noch offen (siehe Eintrag um 10.15 Uhr). Bei einem anderen hat der Daum-Verein zwei Bundesligisten bereits düpiert: Stürmer Mushaga Bakenga (19, Rosenborg Trondheim), lange von Hannover umworben und auch bei Gladbach aktuell und für den Sommer auf dem Zettel, wechselt für 1,95 Millionen Euro bis 2017 nach Belgien.

+++ 11.17 Uhr: Kein Hertha-Blitztransfer +++
Auf Hertha BSC kommt am anstehenden Spieltag gegen Hannover ein Abwehr-Engpass zu - Michael Skibbe sagte deshalb am Sonntag gar, dass man über einen Blitztransfer bis zum Dienstag nachdenken werde. Dem jedoch erteilte Manager Michael Preetz gegenüber dem kicker eine Absage: "Wenn am Montag oder Dienstag im Training nichts mehr passiert, werden wir nicht mehr tätig."

+++ 10.59 Uhr: Luca Toni geht in die Wüste +++
Luca Toni war bei Juventus Turin nur noch Zuschauer und so wurde viel spekuliert, wo er seine Karriere ausklingen lässt. Jetzt steht es fest: Der einstige Bayern-Stürmer wechselt in die Vereinigten Arabischen Emirate zu Al Nasr - trotz mehreren Interessenten aus der Serie A.

+++ 10.45 Uhr: Inter-Coach Ranieri glaubt an Motta-Verbleib +++
Thiago Motta und Paris St.-Germain - dieser Transfer schien in den vergangenen Tagen bereits konkrete Formen anzunehmen, dann lehnte Inter Mailand ein PSG-Angebot ab. Jetzt sieht es erst recht nach einer Kehrtwende aus: Inter-Coach Claudio Ranieri verkündete, dass er keine Angst habe, dass sein defensiver Mittelfeldspieler gehen wird. "Der Klub hat mir versichert, dass er mindestens bis Juni bleiben wird."

+++ 10.34 Uhr: Köln will Chong Tese als Podolski-Vertreter +++

Chong Tese

Von Bochum nach Köln? Chong Tese ist den Fokus des FC geraten. picture alliance

Der 1. FC Köln sucht ohnehin einen Stürmer, nach Lukas Podolskis Verletzung ist das Thema jetzt besonders akut. Offenbar planen die "Geißböcke" deshalb eine kurzfristige Verpflichtung des Bochumer Angreifers Chong Tese (27). Laut "Express" soll der nordkoreanische Nationalspieler (vier Saisontore) aus seinem am Saisonende auslaufenden Vertrag herausgekauft werden.

+++ 10.15 Uhr: Daum-Klub steigt bei FCK-Wunschspieler Borysiuk mit ein +++
Schnappt Christoph Daum dem 1. FC Kaiserslautern Wunschspieler Ariel Borysiuk noch weg? Der Wechsel des 20-jährigen polnischen Nationalspielers von Legia Warschau in die Pfalz schien nur noch Formsache zu sein , jetzt aber unterbreitete ihm auch der von Daum trainierte FC Brügge ein lukratives Angebot. Borysiuk, im defensiven Mittelfeld zu Hause, verhandelt mit beiden Klubs. Ausgang offen.

+++ 10.04 Uhr: Tottenham lockt Mandzukic +++

Mario Mandzukic im Duell mit Arjen Robben

Last-Minute-Abflug nach England? Mario Mandzukic. imago

"Mario wird auch in der nächsten Woche noch in Wolfsburg spielen", sagt Felix Magath über seinen Torjäger Mario Mandzukic. Doch sicher kann sich der VfL Wolfsburg da wohl erst sein, wenn das Transferfenster am Dienstag verriegelt ist. Vor allem Tottenham Hotspur, regelmäßiger Mandzukic-Beobachter bei VfL-Spielen, will den Kroaten verpflichten - unterstützt von dessen Landsleuten bei den Spurs, Luka Modric, Vedran Corluka und Niko Kranjcar. Gibt's noch ein spätes Angebot des englischen Spitzenklubs?

+++ 9.51 Uhr: Fulham will Barrios +++
Verlässt Lucas Barrios Borussia Dortmund auf den letzten Drücker? Wie der kicker erfuhr, verhandelt der Meister jetzt mit dem FC Fulham über einen Verkauf des Edelreservisten.

Transferticker der letzten Tage:

Transferticker vom 29.01: Jarolim bleibt, FCK lockt Borysiuk, Helmes-Deal geplatzt
Transferticker vom 28.01: FCA lockt Ostrzolek - Diouf ist an der Leine
Transferticker vom 27.01: Diouf - Schmadtke wartet auf das Ja
Transferticker vom 26.01: Bastians sofort zu Hertha - Bayerns PR-Gag
Transferticker vom 25.01: Affolter ist Bremer - Ibisevic zum VfB