Wechsel, Verträge, Verletzungen

Transferticker: Newcastle erwartet Ba, Caceres zurück bei Juve

Demba Ba beim Afrika-Cup

Demba Ba ist raus beim Afrika-Cup - Newcastle United freut's. picture alliance


+++ 17.55 Uhr: Caceres - zurück in Turin +++
2009/10 spielte Martin Caceres 15-mal in der Serie A und fünfmal in der Champions League für Juventus Turin, jetzt hat sich die "Alte Dame" wieder an den Nationalspieler erinnert. Der italienische Rekordmeister hat den Verteidiger ausgeliehen. Der 24-Jährige kehrt zunächst bis Saisonende vom FC Sevilla zum Spitzenreiter der Serie A zurück, danach besietzt Juve laut italienische Medien eine Kaufoption über acht Millionen Euro.

Spielersteckbrief Motta

Motta Thiago

Spielersteckbrief Delpierre

Delpierre Matthieu

Spielersteckbrief Lell

Lell Christian

Spielersteckbrief Tevez

Tevez Carlos

Spielersteckbrief Podolski

Podolski Lukas

Spielersteckbrief Russ

Russ Marco

Spielersteckbrief Salihovic

Salihovic Sejad

Spielersteckbrief Krasic

Krasic Milos

Spielersteckbrief Onuoha

Onuoha Nedum

Spielersteckbrief Schönheim

Schönheim Fabian

Spielersteckbrief Brouwers

Brouwers Roel

Spielersteckbrief Zabavnik

Zabavnik Radoslav

Spielersteckbrief Bastians

Bastians Felix

Spielersteckbrief Lakic

Lakic Srdjan

Spielersteckbrief Buchtmann

Buchtmann Christopher

Spielersteckbrief Caceres

Caceres Martin

Spielersteckbrief D. Ba

Ba Demba

Spielersteckbrief Bobadilla

Bobadilla Raul

Spielersteckbrief Cissé

Cissé Papiss Demba

Spielersteckbrief Ream

Ream Tim

Spielersteckbrief Glarner

Glarner Stefan

+++ 17.41 Uhr: Ba/Cissé - Newcastle freut sich auf schnelle Rückkehr +++
Senegal ist beim Afrika-Cup überraschend schon in der Gruppenphase gescheitert - sehr zur Freude von Newcastle United. Die Magpies können nun schließlich schon früher als erwartet auf ihr neues Sturmduo Papiss Demba Cissé und Demba Ba zurückgreifen. Beide werden schon bald in Newcastle zurückerwartet, kündigte Trainer Alan Pardew an. "Sie sind zwei großartige Spieler, und du willst die besten Spieler einfach in deinem Team haben." Klingt schwer danach, als würde der immer wieder umworbene Ba die Rückrunde in Newcastle verbringen.

+++ 16.37 Uhr: Buchtmann muss unters Messer +++
Kölns Nachwuchsspieler Christopher Buchtmann wird an der Leiste operiert. Im Winter-Trainingslager des 1. FC in Portugal bestritt der 19-Jährige zwei Einheiten mit dem Team von Chefcoach Stale Solbakken. Doch danach nahmen seine Probleme an der Leiste wieder zu, erläuterte Buchtmann am Donnerstag.

+++ 16.27 Uhr: FC Zürich verpflichtet Glarner +++
Der Schweizer Erstligist FC Zürich verpflichtet Stefan Glarner vom FC Sion. Der 24-Jährige erhält einen bis zum 30. Juni 2013 datierten Kontrakt inklusive der Option auf Verlängerung. Glarner kann vielseitig eingesetzt werden. Er werde beim FCZ sowohl auf der linken als auch auf der rechten defensiven Außenbahn spielen, teilte der FC Zürich mit.

+++ 15.29 Uhr: Russ will als Kroate zur EM - und als Wolfsburger? +++
Marco Russ will zur EM - mit Kroatien. Der Innenverteidiger des VfL Wolfsburg ist mit einer Kroatin verheiratet. "Das Verfahren läuft, ich warte jetzt auf ein Signal von Nationaltrainer Slaven Bilic", so Russ, der allerdings unter Felix Magath aktuell keine tragende Rolle spielt. Ob er für das Kontinentalturnier bis zum Ende der Wechselperiode deshalb noch einen Klub-Wechsel anstrebt?

+++ 14.33 Uhr: Bayern-PR-Gag statt Neuverpflichtung +++
Es war alles nur "ein kleiner Spaß": Der FC Bayern hat keinen "spektakulären" Neuzugang für den Offensivbereich verpflichtet. Die groß via offizielle FCB-Website und Facebook angekündigte Pressekonferenz entpuppte sich als PR-Gag. "Liebe Fans, ihr habt es natürlich alle schon längst gemerkt. Das Video von der PK war natürlich nicht ganz ernst gemeint, sondern ist ein kleiner Spaß für unsere Fans auf Facebook, bei dem der Fan im Mittelpunkt steht", schreibt der Rekordmeister, der zum Rückrundenauftakt mit 1:3 in Mönchengladbach verloren hatte, auf seinem Facebook-Auftritt.

+++ 14.26 Uhr: Bastians sofort zu Hertha, Lell verlängert +++
Also doch: Felix Bastians schließt sich bereits jetzt Hertha BSC an. Der Außenverteidiger war ursprünglich ab Sommer verpflichtet worden, dann wäre sein Vertrag beim SC Freiburg ausgelaufen. Jetzt gaben die Berliner die sofortige Verpflichtung bekannt, Bastians erhält einen Kontrakt bis 2016. Außerdem verlängert Christian Lell vorzeitig seinen Vertrag.

+++ 14.14 Uhr: Delpierre feiert Comeback in der Zweiten +++
Der ehemalige VfB-Kapitän Matthieu Delpierre kommt nach langer Verletzungspause in der zweiten Stuttgarter Mannschaft zu seinem ersten Saisoneinsatz. Der Innenverteidiger hilft am Samstag gegen Rot-Weiß Erfurt in der 3. Liga aus.

+++ 13.05 Uhr: ManCity verkauft Onuoha QPR +++
Wechsel perfekt: Die Queens Park Rangers haben den bei Manchester City aussortierten Innenverteidiger Nedum Onuoha bis 2016 unter Vertrag genommen. Die Verpflichtung eines weiteren Wunschkandidaten scheint dagegen zu platzen: Chelsea-Kicker Alex will seinem Berater zufolge lieber zu PSG.

+++ 12.42 Uhr: Bobadilla wechselt zu den Young Boys Bern +++
Am Ende ging alles ganz schnell: Raul Bobadilla, am Morgen bei Verhandlungen anstatt im Gladbacher Training (siehe Eintrag um 10.38 Uhr), wechselt zurück in die Schweiz und bestätigte damit kicker-Informationen. Einst für den Grasshopper Club Zürich aktiv, liegt die Zukunft des argentinischen Angreifers nun bei den Young Boys Bern.

+++ 12.34 Uhr: FC klamm, aber Podolski-Verkauf kein Muss +++

Lukas Podolski

Sein Verkauf ist kein Muss - sagt der FC: Lukas Podolski. Getty Images

Die Haushaltslage beim 1. FC Köln ist angespannt, Ende 2011 plagte den Verein ein Liquiditätsproblem. Was heißt das für die Zukunft von Lukas Podolski? "Der FC kann nicht der Klub sein, der investiert und investiert", sagte Hauptgeschäftsführer Claus Horstmann im kicker. "Wir müssen auf Sicht Transfererlöse erzielen, die wir in den vergangenen Jahren nicht hatten. Das heißt aber im Umkehrschluss nicht, dass wir Podolski verkaufen müssen." Das komplette Interview mit Horstmann finden Sie in der aktuellen kicker-Ausgabe.

+++ 12.20 Uhr: Brouwers kann weiter nicht trainieren +++
Zwei Spieler fehlten am Donnerstagvormittag im Gladbacher Mannschaftstraining: Raul Bobadilla, der tatsächlich unterwegs zu Verhandlungen ist (siehe Eintrag um 10.38 Uhr), und Roel Brouwers. Der niederländische Innenverteidiger kämpft weiterhin mit einer Rückenprellung und arbeitete nur individuell. Seine Rückkehr ist laut Borussen-Website offen, auch wenn Brouwers unlängst sagte: "Das sollte bis Sonntag abgeklungen sein. Gegen Stuttgart bin ich fit." Wenn ja, droht Lucien Favre nach Dantes abgesessener Gelbsperre ohnehin ein Luxusproblem im Abwehrzentrum.

+++ 11.53 Uhr: Salihovic und der VfB - klappt's im Sommer? +++
Sejad Salihovic bleibt ein Thema beim VfB Stuttgart - allerdings wohl nicht mehr im Winter. Wie die "Stuttgarter Nachrichten" schreiben, will sich VfB-Sportdirektor Fredi Bobic mit dem Bosnier im Sommer beschäftigen. Der Vertrag des Freistoßspezialisten in Hoffenheim läuft am Saisonende aus. Knackpunkt könnte die Zukunftsplanung von Zdravko Kuzmanovic sein, der seit Monaten aus der Serie A umworben wird.

+++ 11.28 Uhr: Inter lehnt erste PSG-Offerte für Motta ab +++
Paris St.-Germain ist an fast allen Transferspekulationen des Winters beteiligt, tut sich aber weiter schwer mit einem fixen Deal. Auch die Verpflichtung von Thiago Motta stockt, laut italienischen Medienberichten hat Inter Mailand die erste PSG-Offerte für den italienischen Nationalspieler abgelehnt - sie sei zu niedrig gewesen. War das Pokal-Aus am Mittwochabend, als er gleich doppelt patzte , doch noch nicht das letzte Spiel von Motta für Inter?

+++ 11.19 Uhr: Klasnic-Klub Bolton schlägt in New York zu +++
US-Nationalspieler Tim Ream wechselt in die Premier League. Für eine nicht genannte Ablösesumme verpflichteten die Bolton Wanderers den 24-jährigen Verteidiger von den New York Red Bulls. Ream wird damit Teamkollege des Ex-Bremers Ivan Klasnic und soll dabei helfen, die Lücke zu schließen, die Innenverteidiger Gary Cahill mit seinem Wechsel zum FC Chelsea gerissen hat.

+++ 11.01 Uhr: Nemec vor Wechsel nach Ingolstadt +++
Adam Nemec (26) denkt nach kicker-Informationen über einen Wechsel zum FC Ingolstadt nach. Der Angreifer des 1. FC Kaiserslautern reagiert damit auf das Überangebot in der Offensivabteilung der Pfälzer, die erst vergangene Woche Sandro Wagner von Werder Bremen geholt hatten. Nemec kam in der laufenden Saison nur viermal von der Bank zum Einsatz (ein Tor), nachdem er sich im vergangenen Sommer bei einem Sturz von einem Kirschbaum schwer verletzt hatte und erst im September ins Training eingestiegen war.

+++ 10.46 Uhr: Milan will am Freitag wegen Tevez entscheiden +++
Als der Wechsel von Carlos Tevez von Manchester City zum AC Mailand schon auf dem besten Wege zu sein schien, erfolgte der späte Rückzieher aus Italien, weil Pato einem Transfer zu Paris St.-Germain nicht zustimmte. Jetzt ist der Berlusconi-Klub doch wieder im Rennen, Tevez hat immer noch keinen neuen Verein gefunden. Milans Vize-Präsident Adriano Galliani verriet in der "Gazzetta dello Sport": "Wir werden am Freitag eine endgültige Entscheidung treffen." Steht das Theater etwa vor dem Abschluss?

+++ 10.38 Uhr: Bobadilla zieht es zurück in die Schweiz +++

Raul Bobadilla

Trikotwechsel nach 59 Bundesliga-Spielen: Raul Bobadilla. imago

Raul Bobadilla (24) nahm heute Vormittag nicht am Mannschaftstraining von Borussia Mönchengladbach teil. Sehr wahrscheinlich verhandelt er am heutigen Donnerstag mit anderen Vereinen über einen Wechsel im Winter. Nach kicker-Informationen zieht es Bobadilla zurück in die Schweiz, wo er schon vor seinem Transfer nach Gladbach gespielt hat. Zuletzt war neben dem FC Luzern und Young Boys Bern auch Mainz 05 als Interessent im Gespräch.

+++ 10.27 Uhr: Krasic - bietet jetzt auch Lazio mit? +++
Bis zum Dienstag könnte auch Serbiens Nationalspieler Milos Krasic noch über den Ladentisch gehen, der bei Juventus Turin momentan keine große Rolle spielt. Laut "Corriere dello Sport" ist nun auch Klose-Klub Lazio Rom stark an einer Verpflichtung des Mittelfeldspielers interessiert.

+++ 10.18 Uhr: Schönheim dürfte gehen, Zabavnik soll bleiben +++
Mainz 05 könnte bis zum Ende der Transferphase ebenfalls noch einmal auf dem Markt auftauchen - auch als abgebender Klub: So wäre der FSV gesprächsbereit, wenn Interesse an Sommerneuzugang Fabian Schönheim (von Wehen Wiesbaden gekommen) aufkommen sollte. Der Linksverteidiger entwickelte sich bislang nicht zur erhofften Alternative für Trainer Thomas Tuchel. Auf jeden Fall bleiben soll derweil Radoslav Zabavnik.

+++ 9.56 Uhr: Lakic nach Hoffenheim? Hopp ist skeptisch +++
Wer folgt bei 1899 Hoffenheim auf Vedad Ibisevic (zum VfB Stuttgart)? Srdjan Lakic, in Wolfsburg aussortiert, gilt als Hauptkandidat, Manager Ernst Tanner bestätigte Gespräche. Mäzen Dietmar Hopp dagegen ist "sehr skeptisch ob wir uns Lakic wirklich leisten können". Es wird gepokert, die Ablöse (angeblich will Felix Magath fünf Millionen Euro) soll gedrückt werden. Tanner: "Bis zum Wochenende wird nichts passieren."

Transferticker der letzten Tage:

Transferticker vom 25.01: Affolter ist Bremer - Ibisevic zum VfB
Transferticker vom 24.01: Totti will zur EM - Brouwers pausiert
Transferticker vom 23.01: Wesley darf gehen - Lopez statt Tevez zu Milan?