Wechsel, Verträge, Verletzungen

Transferticker: Merkel wieder zu Milan - Cissé zu Ba!

Alexander Merkel

Alexander Merkel kehrt nach einem halben Jahr beim CFC Genua zum AC Mailand zurück. Getty Images


+++ 22.41 Uhr: Perfekt! Cissé auf die Insel +++
Papiss Demba Cissé verlässt den SC Freiburg und wechselt zum englischen Premier-League-Klub Newcastle United. Dies gaben die Ostengländer als auch die Breisgauer der Klub am späten Dienstagabend bekannt."Uns war klar, dass wir einen solchen Ausnahmespieler wie Papiss nicht dauerhaft im Breisgau halten können", sagte Freiburgs Sportdirektor Dirk Dufner. Cissé erzielte in 65 Bundesligapartien 37 Tore für den SC. Bei Newcastle trifft der Senegalese auf seinen Landsmann und ehemaligen Hoffenheimer Demba Ba.

Spielersteckbrief Hleb

Hleb Aliaksandr

Spielersteckbrief Tevez

Tevez Carlos

Spielersteckbrief Freis

Freis Sebastian

Spielersteckbrief Grosso

Grosso Fabio

Spielersteckbrief Samba

Samba Christopher

Spielersteckbrief Guarin

Guarin Fredy

Spielersteckbrief Azpilicueta

Azpilicueta Cesar

Spielersteckbrief Merkel

Merkel Alexander

Spielersteckbrief Kachunga

Kachunga Elias

Spielersteckbrief Iago Falque

Falque Silva Iago

Spielersteckbrief Kialka

Kialka Thiemo-Jerome

Spielersteckbrief D. Ba

Ba Demba

Spielersteckbrief Lumb

Lumb Michael

Spielersteckbrief Walch

Walch Clemens

Spielersteckbrief Cissé

Cissé Papiss Demba

Spielersteckbrief Diouf

Diouf Mame Biram

Spielersteckbrief Micanski

Micanski Ilijan

+++ 18.55 Uhr: Merkel kehrt zum AC Mailand zurück +++
Der deutsche Junioren-Nationalspieler Alexander Merkel kehrt zum AC Mailand zurück. Sowohl der CFC Genua als auch Milan vermeldeten die sofortige Rückkehr des 20-Jährigen am Dienstagabend als offiziell. Merkel, spielte zwischen 2008 und Sommer 2011 bereits für die Rossoneri, im letzten halben Jahr dann für Genua.

+++ 18.30 Uhr: Angeblich Einigung zwischen PSG und ManCity um Tevez +++
Carlos Tevez soll sich auf dem Weg nach Paris befinden und am Mittwochmorgen in der französischen Hauptstadt eintreffen. Paris St. Germain und Tevez' augenblicklicher Arbeitgeber, Manchester City, haben sich laut französischen Medienberichten über einen Transfer des Argentiniers geeinigt. Nur das OK des Spielers fehlt noch.

+++ 17.19 Uhr: Gladbach meldet Kachunga-Ausleihe als perfekt +++
Die letzten Details sind geklärt, Gladbach leiht Nachwuchsstürmer Elias Kachunga bis Saisonende an Drittligist VfL Osnabrück aus. In der Hinrunde war der 19-Jährige mit zwölf Treffern für die zweite Mannschaft der Borussia drittbester Torjäger in der Regionalliga West. Schon seit längerem trainierte Kachunga in Osnabrück mit, jetzt ist die Ausleihe endgültig perfekt.

+++ 17.08 Uhr: Blackburn lässt Samba nicht gehen +++
Der ehemalige Hertha-Verteidiger Christopher Samba will die Blackburn Rovers verlassen - darf aber nicht. Nachdem er offiziell um Freigabe gebeten hatte (siehe Eintrag um 10.30 Uhr), beendete der Premier-League-Klub in einem Statement alle Diskussionen: "Die Blackburn Rovers wiederholen, dass Mannschaftskapitän Christopher Samba unverkäuflich ist. Der Spieler hat vor weniger als einem Jahr einen neuen Vertrag unterschrieben, der noch bis 2015 läuft."

+++ 15.53 Uhr: Micanski geht zum FSV Frankfurt, Walch zu Dynamo +++
FCK-Stürmer Ilian Micanski wechselt auf Leihbasis bis zum Ende der Saison 2011/12 zum Zweitligisten FSV Frankfurt. Eine Kaufoption wurde nicht vereinbart. Zudem steht Clemens Walch nach kicker-Informationen kurz vor einem Transfer zu Dynamo Dresden.

+++ 15.47 Uhr: Cissé verhandelt in Newcastle +++
Die Zeichen verdichten sich, dass Papiss Demba Cissé den SC Freiburg noch im Januar gen England verlässt. Nur scheint nun alles auf Newcastle United hinauszulaufen, weniger auf den FC Sunderland (siehe Eintrag um 12.17 Uhr). Nach kicker-Informationen weilt Cissé zur Stunde in Newcastle, um abschließende Verhandlungen zu führen. Wie in Senegals Nationalelf würde der Torjäger bei den Magpies neben Demba Ba spielen. Auch wenn es vom Tabellensechsten heißt, dass man einen Sturmpartner für Ba sucht, ist nicht auszuschließen, dass der umworbene Ex-Hoffenheimer im Gegenzug den Klub verlässt. Oder veranlasst ihn die Ankunft eines alten Bekannten erst recht zum Bleiben?

+++ 15.21 Uhr: Legt Chelsea mit Azpilicueta nach? +++
Der FC Chelsea ist offenbar heiß auf den Spanier Cesar Azpilicueta von Olympique Marseille. Der 22-Jährige könnte die Probleme der Blues auf der rechten Abwehrseite lösen. Azpilicueta spielt seit 2010 für "OM" und hat noch einen Vertrag bis 2014. Nimmt Chelsea nach der Verpflichtung von Gary Cahill (Bolton) noch einmal Geld in die Hand im Januar?

+++ 14.45 Uhr: Hansa darf shoppen +++
Hansa Rostock kann neue Spieler holen. Der Zweitligist habe die Auflagen der Deutschen Fußball Liga (DFL) zum Nachweis der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit erfüllt, teilte der Verein am Dienstag mit. "Somit sind wir in der Lage, nach der formellen Zustimmung durch die DFL mögliche Neuverpflichtungen zu realisieren, beziehungsweise Spielertransfers zu tätigen", sagte Hansas Vorstandsvorsitzender Bernd Hofmann. Die ersten gehandelten Namen: der Schwede Freddy Borg und Diafra Sakho vom FC Metz.

+++ 13.30 Uhr: Koeman verlängert mit Rotterdam +++
Der niederländische Ex-Nationalspieler Ronald Koeman hat einer Verlängerung seines Vertrags als Trainer von Feyenoord Rotterdam zugestimmt. Der Europameister von 1988 einigte sich mit der Klubführung auf einen neuen Vertrag bis 2013. Koeman hatte das Amt beim derzeitigen Tabellenfünften im Juli von Mario Been übernommen.

+++ 13.05 Uhr: Novara bietet bei Grosso mit +++
Fabio Grosso hatte schon bessere Zeiten, beispielsweise als er 2006 alle Finalträume von Deutschland bei der WM in der 119. Minute mit seinem Tor beendete und mit Italien anschließend Weltmeister wurde. Derzeit steht er bei Juventus Turin auf dem Abstellgleis und kam diese Saison bisher lediglich zwei Mal zum Einsatz. Neben Lecce bekundet nun auch Aufsteiger Novara Calcio Interesse an dem 34-jährigen Routinier.

+++ 12.57 Uhr: Thiemo-Jerome Kialka geht nach Regensburg +++
Thiemo-Jerome Kialka verlässt den 1. FC Köln und schließt sich Drittligist Jahn Regensburg an. Der 23-Jährige ist seit 2007 bei den Kölnern, kam bisher aber nur in der Reserve zum Zug.

+++ 12.45 Uhr: Freis für Cissé? +++
Der SC Freiburg hat sich die Dienste von Sebastian Freis gesichert. Der 26-Jährige, dessen Vertrag beim 1. FC Köln am Saisonende ausgelaufen wäre, soll die Offensive verstärken. Denn es wird immer wahrscheinlicher, dass Papiss Demba Cissé nach dem Afrika-Cup nicht mehr an die Dreisam zurückkehrt.

+++ 12.17 Uhr: Sunderland bietet für Cissé +++
Nach Informationen der französischen Zeitung "L'Équipe" wird der Premier-League-Klub FC Sunderland in den nächsten Tagen ein Angebot in den Breisgau schicken. Es geht natürlich um Papiss Demba Cissé, die Engländer sind bereit, zwölf Millionen Euro an Freiburg zu bezahlen. Bereits am Montag hatte der Angreifer gegenüber dem britischen TV-Sender "Sky Sports" erklärt: "Ich fühle mich von dem Interesse Sunderlands und anderer Klubs geschmeichelt. Eines Tages möchte ich in England spielen."

+++ 11.50 Uhr: Bommer macht die Tür für Probespieler Batres zu +++
Probespieler Roberto Batres wird offenbar keinen Vertrag bei Energie Cottbus erhalten. Trainer Rudi Bommer sagte im Trainingslager in Antalya: "Wir haben zwei neue Spieler verpflichtet. Das ist angesichts der Größe unseres Kaders genug." Uwe Möhrle (Augsburg) und Marius Bilasco (Tianjin Teda) hatten im Winter bereits ihren Weg in die Lausitz gefunden.

+++ 11.39 Uhr: Schlägt 96 bei ManUnited-Stürmer Diouf zu? +++
Zahlreiche Bundesligisten haben ihn auf dem Zettel, jetzt hat auch Hannover 96 seine Fühler nach Stürmer Mame Biram Diouf von Manchester United ausgestreckt. Der 24-jährige senegalesische Nationalspieler (nicht für den Afrika-Cup nominiert) ist bei United in der Reservemannschaft aktiv, schnupperte in der Vorsaison aber als Leihspieler bei den Blackburn Rovers bereits Premier-League-Luft. 96 sucht händeringend einen Angreifer.

Lakic, Kyrgiakos, Koo und Co.

+++ 11.30 Uhr: Merkel soll zurück nach Mailand +++
Der AC Mailand bereut dieser Tage die Ausleihe von Youngster Alexander Merkel zum CFC Genua. Der Meister von 2011 möchte den 19-Jährigen möglichst noch im Januar wieder in seinen Reihen haben. Der Mittelfeldspieler war zu Saisonbeginn nach Ligurien ausgeliehen worden. Milan hat im Mittelfeld derzeit einige Verletzungssorgen, so dass Merkel vermisst wird. Mathieu Flamini fehlt noch rund zwei Monate, Alberto Aquilani und Gennaro Gattuso sind für vier Wochen außer Gefecht.

+++ 11.07 Uhr: Hleb packt seine Koffer - Ziel unbekannt +++

Aliaksandr Hleb

Zukunft offen: Der Weißrusse Aliaksandr Hleb hat noch Vertrag in Spanien. picture alliance

Aliaksandr Hleb hat den FC Augsburg wieder verlassen. "Er hat zum letzten Mal mit uns trainiert", sagte FCA-Trainer Jos Luhukay der "Augsburger Allgemeinen" (Dienstag). Die Zukunft des Mittelfeldspielers sei unklar. "Ich kenne seinen Weg nicht. Damit habe ich mich auch nicht so befasst", erklärte der Coach. Eigentlich steht der Weißrusse noch beim FC Barcelona unter Vertrag. Allerdings kam er bei den Katalanen nicht wie erhofft zum Zug und wurde mehrmals ausgeliehen (VfB Stuttgart, Birmingham City, VfL Wolfsburg).

+++ 10.55 Uhr: Shoppt Juve in Porto? +++
Juventus Turin sucht weiterhin nach einer Kraft fürs Mittelfeld. Vielliecht ist die "Alte Dame" jetzt in Portugal beim FC Porto fündig geworden. Am Montag waren noch Fiorentinas Valon Behrami oder Sampdorias Angelo Palombo auf der Liste. Doch die Berichte vom Dienstag nehmen Fredy Guarin ins Visier. Der kolumbianische Mittelfeldspieler vom FC Porto würde Juve zwischen elf und 15 Millionen Euro kosten.

+++ 10.47 Uhr: Yago Falque - Juve, Spurs und Southampton +++
Der spanische U-21-Nationalspieler Yago Falque, bislang von Juventus Turin nach Tottenham ausgeliehen, ist nun ganz von den Spurs verpflichtet - und direkt an Zweitligist Southampton weiterverliehen worden. Sechs Einsätze für Tottenham kann der Mittelfeldspieler bislang vorweisen.

+++ 10.30 Uhr: Ex-Herthaner Samba bittet um Freigabe +++
Also doch: Der Abschied von Blackburn-Rovers-Kapitän Christopher Samba rückt näher. Kaum hatte Trainer Steve Kean am Montag betont hatte, dass Samba nicht zum Verkauf stünde, bat der Ex-Herthaner die Rovers offiziell um Freigabe. "Ich habe beschlossen, dass nun die richtige Zeit gekommen ist, um eine neue Herausforderung zu suchen, und den Klub darum gebeten, meine Entscheidung zu respektieren und mich gehen zu lassen." Noch in diesem Winter will der Innenverteidiger weg. Nur wohin? Vor allem Tottenham und QPR gelten als heiße Kandidaten.

+++ 10.25 Uhr: Lumb hilft Freiburg im Abstiegskampf +++
Der SC Freiburg verstärkt seine Defensive wie erwartet mit Innenverteidiger Michael Lumb. Der Däne wechselt vom russischen Erstligisten Zenit St. Petersburg in den Breisgau. Lumb wird von den Freiburgern zunächst bis zum Saisonende ausgeliehen. Der 24-Jährige war 2008 zum besten Nachwuchsspieler Dänemarks gewählt worden.

Transferticker vom 16.01.: Pizarro muss pausieren
Transferticker vom 14./15.01.: Matuschyk nach Düsseldorf - Cetkovic zu Aue?
Transferticker vom 13.01.: Allegri länger bei Milan - Jevtic zum MSV
Transferticker vom 12.01.: Pato bleibt doch - Rivaldo nach Angola?
Transferticker vom 11.01.: Tauschgeschäft Merkel vs Tevez?
Transferticker vom 10.01.: Neustädter ab Juli bei S04 - Heller zum FCI