Int. Fußball

Krasnoshan wird Trainer von Eto'o und Zhirkov

Russland: Machatschkala hat einen neuen Coach

Krasnoshan wird Trainer von Eto'o und Zhirkov

Neu im Nordkaukasus: Yuriy Krasnoshan wird Trainer bei Anschi Machatschkala.

Neu im Nordkaukasus: Yuriy Krasnoshan wird Trainer bei Anschi Machatschkala. picture alliance

Roberto Carlos, 38-jähriger Weltmeister von 2002 und erster namhafter Neuzugang des Teams aus der Provinz Dagestan, hatte seit der Entlassung von Trainer Gadzhi Gadzhiev als Spieler und Interimstrainer in Personalunion fungiert.

Nun also klettert der 48-jährige Krasnoshan auf die Kommandobrücke des Klubs von Milliardär Sulejman Kerimow, wie Anschi am Dienstag auf seiner Website mitteilte. Zuvor waren unter anderem der Niederländer Guus Hiddink und der Italiener Fabio Capello bei dem neureichen Verein aus der Konfliktregion Nordkaukasus im Gespräch gewesen.

Spielersteckbrief Eto'o

Eto'o Samuel

Spielersteckbrief Zhirkov

Zhirkov Yuriy

Anschi Machatschkala - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.01.1992

Anschi Machatschkala - Die letzten Spiele
Ural (H)
0
:
2
Rubin Kasan (A)
0
:
0

Krasnoshan, der bisherige Coach der B-Nationalmannschaft und ehemalige Trainer von Lokomotive Moskau, erhält einen Fünfjahresvertrag und kann sich auf so hochkarätige Spieler wie den Kameruner Samuel Eto'o und den russischen Nationalspieler Yuriy Zhirkov freuen.

Die russische Liga befindet sich derzeit in der Pause. Anschi Machatschkala belegt den siebten Tabellenplatz und hat noch Chancen auf den Europapokal. Die Meisterschaftsrunde der besten acht Teams mit zwölf ausstehenden Partien wird Anfang März fortgesetzt.