Aachen: Yabo und Uludag fehlen

Kratz und Hadouir melden sich zurück

Kevin Kratz

Wieder im Mannschaftstraining dabei: Kevin Kratz. imago

Durch die Länderspielpause fehlen diese Woche Reinhold Yabo und Alper Uludag auf dem Trainingsplatz in Aachen. Yabo ist mit der deutschen U20 am Samstag in Polen gefordert, Uludag bekommt es in der türkischen U21 am Freitag mit Italien zu tun. Der Mittelfeldspieler hat zehn seiner 47 Zweitliga-Einsätze in dieser Saison für die Alemannia absolviert. Yabo wechselte vor der Spielzeit auf Leihbasis vom 1.FC Köln an den Tivoli und hat bislang zwölf Partien bestritten.

Neun sind es 2011/12 bei Kevin Kratz, der aufgrund einer Leistenoperation zuletzt nicht zur Verfügung stand. Der Mittelfeldspieler stieg nach einigen Wochen Pause ebenso wie Anouar Hadouir (Knieprobleme) wieder ins Mannschaftstraining der auf dem vorletzten Platz stehenden Alemmania ein.

Spielersteckbrief Kratz

Kratz Kevin

Spielersteckbrief Yabo

Yabo Reinhold

Spielersteckbrief Uludag

Uludag Alper

Spielersteckbrief Hadouir

Hadouir Anouar