Int. Fußball

Moras kommt bei Swansea unter

Premier-League-Aufsteiger verstärkt die Abwehr

Moras kommt bei Swansea unter

Evangelos Moras

Neue Aufgabe auf der Insel: Evangelos Moras verstärkt Swansea City. Getty Images

Der Abwehrhüne (1,93 m) war zuletzt vereinslos, da er sowohl eine Vertragsverlängerung bei Bologna sowie ein Angebot aus Cesena ausschlug. Der 30-Jährige weilt schon in Wales, wo er zunächst den Medizincheck überstand und auch schon das Trikot seines neuen Vereins trug. Moras spielte beim Test gegen Llanelli (3:0) und traf sogar zur Führung für die "Swans".

Der 16-fache griechische Nationalspieler, der bei dem WM 2010 im Kader der Griechen um Otto Rehhagel stand, erhält einen Vertrag bis zum Saisonende mit der Option auf ein weiteres Jahr.

Zuletzt wurde der kantige Innenverteidiger von Griechenlands neuem Nationalcoach Fernando Santos wegen seiner mangelnden Fitness nicht für die entscheidenden EM-Qualifikationsspiele gegen Kroatien (7. Oktober, 20.45 Uhr in Piräus) und Georgien (11. Oktober, 19 Uhr in Tiflis) berücksichtigt.

Georgios Vavritsas

Swansea City: Von Hinterhof-Charme bis Premier-League-Glanz