Bundesliga

Castro kontert Holzhäuser

Leverkusen: Toprak ist gegen DFB-Auswahl dabei

Castro kontert Holzhäuser

Torschütze Gonzalo Castro feiert mit Renato Augusto.

Solidarität unter Spielern: Torschütze Gonzalo Castro feiert mit Renato Augusto. imago

Der Torschütze des 1:0 für die Elf von Trainer Robin Dutt war nach seinem Treffer demonstrativ zu Renato Augusto gelaufen, um mit dem Brasilianer die Freude am Führungstor zu teilen. Renato Augusto saß nur auf der Bank, und hatte sich vor der Partie harscher Kritik von Holzhäuser ausgesetzt gesehen.

Der Bayer-Geschäftsführer hat den 23-jährigen Mittelfeldspieler öffentlich als "Alibi-Fußballer" bezeichnet. Gonzalo Castro begründete seine Solidaritätsaktion: "Wer Renato Augusto kennt, weiß, dass er sicherlich kein Alibi-Fußballer ist. Er ist im Moment in nicht so guter Verfassung, aber diese Kritik sollte man unter vier Augen formulieren und nicht in aller Öffentlichkeit. Er ist verletzt und geknickt."

Spielersteckbrief Castro
Castro

Castro Gonzalo

Spielersteckbrief Toprak
Toprak

Toprak Ömer

Spielersteckbrief Derdiyok
Derdiyok

Derdiyok Eren

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.07.1904

Vereinsfarben

Rot-Weiß-Schwarz

Derdiyok: Traumtor und Verletzung

Indes musste Eren Derdiyok bei der Partie gegen die "Wölfe" mit einer Muskelverhärtung im linken Oberschenkel vorzeitig raus. Der Angreifer, der per Fallrückzieher den wichtigen Treffer zum 2:1 erzielte hatte (65.), will aber trotz der Blessur zur Schweizer Nationalmannschaft von Trainer Ottmar Hitzfeld reisen, die am Freitag in der EM-Qualifikation in Wales antreten muss.

Hiddink ruft Toprak

zum Thema

Ömer Toprak wurde vom holländischen Trainer der Türkei, Guus Hiddink, für das Länderspiel gegen Deutschland am 7. Oktober in Istanbul berufen. Erst am vergangenen Dienstag hatte kicker online exklusiv vermeldet, dass der in Deutschland geborene Sohn türkischer Eltern, der alle DFB-Junioren-Teams durchlief, in Zukunft für die Türkei spielen wird. "Das es so schnell geht, hat mich überrascht", erklärte der 22-Jährige am Samstag. "Ich freue mich total. Den Anruf habe ich am Freitag bekommen."

Frank Lußem