Hessen Kassel: Erster Sieg der Spielzeit

Damm entscheidet die Partie

Tobias Damm

Goldener Torschütze: Tobias Damm lässt sein Team jubeln. imago

Mayer verwandelte im Nachschuss, nachdem Frankfurts Torwart Kleinheider zunächst abwehren konnte. Zuvor bekamen die 2000 Zuschauer nur magere Fußballkost geboten. Kassel wirkte nach dem missglückten Saisonstart hypernervös und litt immer wieder unter Fehlern im Spielaufbau. Frankfurt spielte ordentlich mit, war aber vor Kassels Tor nicht zwingend genug. So gab es in der ersten Halbzeit nur drei gute Chancen. Bei Kassel verpassten Wolf und Nguyen, für die Frankfurter vergab Gallego.

Nach dem Führungstor dominierten die "Löwen" das Spiel. Für die Entscheidung sorgte Damm. Zunächst verwandelte er nach einer feinen Flanke von Ochs, dann schloss er einen Konter nach Zuspiel von Neuzugang Nguyen mustergültig ab.

Spielersteckbrief Damm

Damm Tobias

Eine Nachlässigkeit in Kassels Abwehr bestrafte Österhelweg, der elf Minuten vor Spielende immerhin den Frankfurter Ehrentreffer erzielte. "Wir haben uns den Sieg durch eine geschlossene Mannschaftsleistung verdient", resümierte Kassels Trainer Christian Hock.

Oliver Zehe