1860 München: Neues Angebot für Rukavina

Maurers Notlage nach Benjamins Ausfall

Sein Part im Mittelfeld des TSV 1860 ist vakant: Collin Benjamin fällt aus, nun soll wohl Bierofka einspringen.

Sein Part im Mittelfeld des TSV 1860 ist vakant: Collin Benjamin fällt aus, nun soll wohl Bierofka einspringen. picture alliance

Erschwert wird die Aufgabe dadurch, dass ihm in der Abwehr langsam die Spieler ausgehen. Mit Necat Aygün und Stefan Buck stehen bereits zwei Innenverteidiger auf der Dauerverletztenliste - zu allem Unglück fällt jetzt auch noch Collin Benjamin aus, der Routinier im defensiven Mittelfeld. Den Neuzugang vom HSV behindert ein Faserriss im linken Oberschenkel.

Die Defensivnot ist inzwischen so groß, dass der Verein dem bereits ausgemusterten Antonio Rukavina (27) ein neues Angebot gemacht hat. Der Serbe hatte bereits die Wohnung gekündigt und seinen Manager mit der Suche nach einem neuen Arbeitgeber beauftragt, jetzt sind seine Dienste bei 1860 doch wieder gefragt. Ist der Rechtsverteidiger bereit, auf ein Drittel seines bisherigen Gehalts zu verzichten, kann er sofort einen Vertrag bis 2013 unterschreiben.

2. Bundesliga - 3. Spieltag
2. Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Fortuna Düsseldorf
7
2
Eintracht Frankfurt
7
3
FC St. Pauli
7
Trainersteckbrief Maurer

Maurer Reiner

Spielersteckbrief Bierofka

Bierofka Daniel

Spielersteckbrief Benjamin

Benjamin Collin

Spielersteckbrief Malura

Malura Dennis

Spielersteckbrief Rukavina

Rukavina Antonio

In Cottbus wird Rukavina sogar in der Startelf stehen. Rechts hinten ist Maurer nämlich mit Neuzugang Dennis Malura unzufrieden, aber auch der Benjamin-Part vor der Abwehr ist vakant. Für diese Position gilt aber Daniel Bierofka als Favorit.

Richard Rösener