Regionalliga

Heinrich und Demirkol wechseln nach Mannheim

Mannheim: Zwei Neue für den Aufsteiger

Heinrich und Demirkol wechseln nach Mannheim

Ugur Demirkol

Spielt in der kommenden Saison in Mannheim: Ugur Demirkol (hier noch im Trikot von Hertha BSC). imago

Ugur Demirkol stand in der Rückrunde der Saison 2010/11 dreimal für die Zweitvertretung des SCF in der Regionalliga Süd auf dem Platz. Der Mittelfeldspieler wurde 2006 mit der B-Jugend von Hertha BSC Berlin deutscher Meister, spielte in diversen Nachwuchsauswahlmannschaften der Türkei und verfügt auch schon über Erfahrung in der türkischen SüperLig. Zwischen 2007 und 2009 absolvierte er dort 18 Partien für Ankaraspor.

Fabian Heinrich spielte in der vergangenen Spielzeit 27-mal für Karlsruhe II in der Regionalliga Süd. Dem 1,87-Meter großen Innenverteidiger gelangen dabei drei Tore. Beide Neuzugänge erhalten in Mannheim einen Einjahresvertrag.

Spielersteckbrief Heinrich
Heinrich

Heinrich Fabian

Spielersteckbrief Demirkol
Demirkol

Demirkol Ugur