Wolfsburg: Diego in Brasilien umworben

Friedrich: Sechs Wochen Zwangspause!

Arne Friedrich (re.) vs. Alexander Meier (Frankfurt)

Es wird wohl dauern, bis sich Arne Friedrich (re.) wieder so richtig "reinhauen" kann. imago

Damit kann der Innenverteidiger der "Wölfe" die komplette Vorbereitung abschreiben. Noch am Freitag hatte der VfL verkündet, dass sich Friedrich bis auf weiteres zu Reha-Maßnahmen in Berlin einfinden würde. Man hoffe aber, dass Friedrich bis zum Saisonstart wieder fit sei, hieß es.

Angesichts der sechswöchigen Krankschreibung bis Anfang August ergibt sich für den 32-Jährigen nun aber ein kaum mehr aufholbarer Trainingsrückstand. Der Nationalspieler erlebt ein Déjà-vu: Auch in der abgelaufenen Saison war Friedrich wegen seiner Rückenoperation beim Saisonstart nicht dabei, ja sogar die komplette Hinrunde ausgefallen.

Trainersteckbrief Magath

Magath Felix

Spielersteckbrief Friedrich

Friedrich Arne

VfL Wolfsburg - Vereinsdaten

Gründungsdatum

12.09.1945

Vereinsfarben

Grün-Weiß

Zum Thema

Diego in Brasilien im Gespräch

Im Fall Diego, der unter Trainer und Manager Felix Magath keine Rolle mehr spielen wird und sich einen neuen Verein suchen kann, vermelden brasilianische Medien Interesse des frisch gebackenen Copa-Libertadores-Sieger FC Santos sowie Botafogo aus Rio de Janeiro.

Ein konkretes Angebot für den 26-Jährigen gibt es wohl noch nicht - es werden nicht die letzten Spekulationen sein, die sich um den exzentrischen Spielmacher ranken.