Regionalliga

Stark schießt den SV 98 in Ekstase

Worms/Darmstadt: Ein Sieg bis zum Aufstieg

Stark schießt den SV 98 in Ekstase

Yannick Stark

Sein Linkshammer sorgte für grenzenlosen Jubel: Darmstadts Yannick Stark (re.). imago

Mit dem 2:1-Erfolg bei den zuletzt viermal siegreichen Wormsern bleibt der SV 98 ein Spiel vor Saisonende auf Platz eins. Nach dem Kopfball-Treffer von Sandro Roesner für Worms und Uwe Hesses Ausgleich mit einem Heber ins lange Eck hatte es zunächst lange nach einem Remis ausgesehen.

Torschütze Stark ließ sich nach dem Spiel noch nicht in die Karten schauen, ob er im Falle eines Aufstiegs am Böllenfalltor bleibt. "Momentan sehen die Verträge so aus, dass ich zurück nach Duisburg gehe." Vom MSV ist Stark nur ausgeliehen, hat in Duisburg einen Vertrag bis 2012. Lieber sprach der junge Hoffnungsträger vom kommenden Heimspiel gegen Memmingen. Ein Sieg gegen das drittschwächste Team der Rückrunde - und der SV Darmstadt 98 wäre wieder drittklassig.

Spielersteckbrief Y. Stark

Stark Yannick

SV Darmstadt 98 - Vereinsdaten

Gründungsdatum

22.05.1898

Vereinsfarben

Blau-Weiß

Jens Dörr