Rostock: Neuzugang aus Duisburg sitzt zunächst auf der Bank

Michael Blum sieht eine "riesige Chance" für sich

Trainigsauftakt bei Hansa mit Michael Blum (blaue Schuhe)

Trainingsauftakt in der DKB-Arena: Michael Blum (blaue Schuhe) gibt sich angriffslustig. imago

Aber das wird auch eine Klasse tiefer nicht leicht, denn auf seiner Position im linken offensiven Mittelfeld hat Blum mit Tobias Jänicke und dem zehnfachen Torschützen Björn Ziegenbein starke Konkurrenz vor sich. "Es wird schwer, aber ich werde kämpfen und mein Bestes geben", sagt der Linksfuß. Vollmann ist überzeugt von der Neuerwerbung, die sich aber zunächst wohl auf der Reservebank wiederfinden wird: "Er wird eine Verstärkung für uns sein und soll in den Stamm hineinwachsen." Motivation genug hat Blum, der vorerst bis zum Saisonende von den "Zebras" ausgeliehen ist: "Wenn wir aufsteigen, wird mein Vertrag verlängert."

Bei Hansa trifft der gebürtige Düsseldorfer, der bis zum Saison- ende in einer Ferienwohnung in Warnemünde wohnt, auf einen alten Bekannten: Mit Martin Stoll hat der Offensivmann bereits beim Karlsruher SC zusammengespielt: Dort gab er im September 2009 sein Zweitligadebüt und erzielte zwei Monate später sein erstes Tor - beim 1:2 in Rostock.

Trainersteckbrief Vollmann

Vollmann Peter

Spielersteckbrief M. Blum

Blum Michael

Hansa Rostock - Vereinsdaten

Gründungsdatum

28.12.1965

Vereinsfarben

Weiß-Blau

Sönke Fröbe