Hertha II: Nach langer Leidenszeit endlich fit

Krecidlo hat wieder Blut geleckt

David Krecidlo

Wieder fit: David Krecidlo von Hertha II will endlich wieder auflaufen. imago

Eine Pause, auf die David Krecidlo liebend gern verzichten würde. "Endlich bin ich wieder körperlich topfit. Jetzt brauche ich nur noch Spiele", so der Rückkehrer.

2006 wechselte er von Hertha nach Düsseldorf, von wo er zwei Jahre später zum SC Paderborn weiterzog. Dort begann dann seine lange Leidenszeit. Eine komplizierte Hüftverletzung, die zunächst nicht richtig diagnostiziert worden war, zog ständig weitere Blessuren nach sich. "Es wurde schon gezweifelt, ob ich physisch überhaupt in der Lage bin, Profifußball zu spielen", erinnert sich der 26-Jährige an die schlimmste Zeit seiner Karriere. Nach gelungener OP in München ist der Verteidiger nun voller Tatendrang. "Ich habe wieder Blut geleckt." Und Trainer Karsten Heine ist froh, "weil David eine herausragende Einstellung zum Fußball hat. Er ist ein echtes Vorbild für die jungen Spieler und wird uns weiterhelfen."

Spielersteckbrief Krecidlo

Krecidlo David

Hertha Zehlendorf

Deutschland

Spielerprofil
Vereinsdaten Hertha BSC II

Gründungsdatum25.07.1892

Mitglieder18.350

VereinsfarbenBlau-Weiß

Anschrift Hertha Berliner Sport-Club
Hanns-Braun-Straße
Friesenhaus II
14053 Berlin

Internetwww.herthabsc.de/

Vereinsinfo

Martin Eisen