Int. Fußball

Pires unterschreibt für sechs Monate

Franzose verstärkt Aston Villa

Pires unterschreibt für sechs Monate

Robert Pires, Thierry Henry (re.)

Glorreiche Gunners-Zeiten: Robert Pires wirbelte mit Thierry Henry (re.) die gegnerischen Abwehrreihen durcheinander. imago

"Ich kann es kaum abwarten, in diesem neuen Trikot zu spielen", sagte Pires gegenüber "Aston Villa TV". Er freue sich auf die Zusammenarbeit mit seinem neuen Trainer und Landsmann Gerard Houllier, dessen erste Neuverpflichtung er ist. Pires hatte sich zuletzt bei seinem Ex-Klub Arsenal fit gehalten. Als vertragslosen Spieler durfte Villa ihn auch nach Ablauf der Transferperiode verpflichten. Beim Klub aus Birmingham erhielt der 37-Jährige nach erfolgreich absolviertem Medizincheck zunächst einen Kontrakt für ein halbes Jahr.

Der Traditionsklub aus der "Second City" hat derzeit mit Verletzungssorgen zu kämpfen und suchte deshalb kurzfristig nach Verstärkung. Pires könnte im Mittelfeld, wo Petrov, Reo-Coker und Sidwell ausfallen, bereits am Sonntag in Blackburn sein Debüt geben. "Er ist ein echter Gewinner-Typ", freut sich Co-Trainer Gary McAllister auf die Zusammenarbeit mit dem Routinier, von der auch Villa-Talente wie Barry Bannan und Marc Albrighton profitieren sollen. "Die jungen Spieler können viel lernen, wenn sie einen Spieler wie Robert auf dem Trainingsplatz beobachten", glaubt McAllister.

Spielersteckbrief Pires
Pires

Pires Robert

Aston Villa - Vereinsdaten
Aston Villa

Gründungsdatum

01.01.1874

Vereinsfarben

Weinrot-Blau

Pires wurde mit Frankreich 1998 Welt- und 2000 Europameister, mit Arsenal holte er zwei Meistertitel und dreimal den FA Cup. Die Fans der Gunners hatten ihn in einer Online-Umfrage zum sechstgrößten Spieler in der Klubgeschichte gewählt.