3. Liga

Pospischil und das positive Signal

Koblenz: Im Kader fehlen Alternativen

Pospischil und das positive Signal

Christian Psospischil

Keinen unnötigen Druck machen: Der Koblenzer Mittelfeldspieler Christian Psospischil. imago

"Es gibt aber keinen Grund, dass wir uns unnöti­gen Druck machen", sagt Christian Pospischil angesichts des bislang gelungenen Saisonstarts. Trotz des 0:1 wertet der Mittelfeldspieler als positives Signal, "dass wir nach der Pause alles versucht haben".

Ein wichtiger Faktor: Nach der Sperre von Kapitän Brinkmann sowie den Verletzungen von Riemer (Muskel­faserriss) und Hornig (Sprungge­lenk) fehlen drei Stützen des Teams, im ohnehin dünn besetzten Kader mangelt es an Alternativen. Bes­tes Beispiel: Oliver Laux (20), der erstmals in der Startelf stand, war im Vorjahr noch in der U 23 in der Bezirksliga aktiv.

3. Liga - 10. Spieltag
3. Liga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Kickers Offenbach
25
2
Hansa Rostock
22
3
SV Wehen Wiesbaden
21
Spielersteckbrief Pospischil

Pospischil Christian

TuS Koblenz - Vereinsdaten

Gründungsdatum

01.08.1911

Vereinsfarben

Blau-Schwarz

Sven Sabock