20:47 - 2. Spielminute

Tor 1:0
Sonny Anderson

Lyon

20:55 - 10. Spielminute

Tor 2:0
Houttuin
Eigentor
Lyon

21:20 - 35. Spielminute

Tor 2:1
Talan

Heerenveen

21:24 - 39. Spielminute

Spielerwechsel (Heerenveen)
Tuhuteru
für Jensen
Heerenveen

21:58 - 58. Spielminute

Tor 3:1
Marlet

Lyon

22:00 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Lyon)
P. Müller
für Deflandre
Lyon

22:10 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Lyon)
Malbranque
für Sonny Anderson
Lyon

22:12 - 72. Spielminute

Spielerwechsel (Heerenveen)
Huizingh
für van Gessel
Heerenveen

22:23 - 83. Spielminute

Spielerwechsel (Heerenveen)
Ebbinge
für Talan
Heerenveen

22:15 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Lyon)
Govou
für Marlet
Lyon

LYO

HEE

Champions League

Lyon gewann ohne Probleme

Champions League, Vorrunde, Gruppe C: Olympique Lyon - SC Heerenveen 3:1 (2:1)

Lyon gewann ohne Probleme

Die Spannung beim Champions-League-Debüt war für Heerenveen zu groß. Die übernervösen Holländer wirkten wie gelähmt und erreichten in Lyon nie ihr gewohntes Niveau. Olympique war physisch, taktisch und technisch überlegen und der Sieg daher zu keiner Zeit in Gefahr. Nur weil die Franzosen dies nicht entsprechend in Tore umsetzten, kamen die Gäste mit einem blauen Auge davon.

Nach zwei Toren in zehn Minuten deutete sich ein Kantersieg an, doch Talan schaffte mit dem ersten Konter den Anschluss. Als Marlet nach einer Stunde den alten Abstand wiederhergestellt hatte, nahm sich Lyon etwas zurück und kontrollierte nur noch das Spiel. Für Heerenveen blieb die Niederlage so im erträglichen Rahmen.

Tore und Karten

1:0 Sonny Anderson (2')

2:0 Houttuin (10', Eigentor)

2:1 Talan (35')

3:1 Marlet (58')

Lyon

Coupet - Deflandre , Edmilson , Foe , Laigle - Brechet , Linares , Marlet , Dhorasoo - Laville , Sonny Anderson

Heerenveen

Vonk - Houttuin , Venema , Hansma , de Nooijer - Talan , Radomski , van Gessel - Nurmela , Jensen , Lurling

Schiedsrichter-Team

Stuart Dougal Schottland

Spielinfo

Stadion

Gerland

Zuschauer

30.000

Jan Leerkes