Int. Fußball

Anelka bleibt in London

Vertrag beim FC Chelsea vorzeitig verlängert

Anelka bleibt in London

Fußball, Nicolas Anelka verlängerte vorzeitig beim FC Chelsea bis 2012.

Mag London, auch wenn es dort mal regnet: Nicolas Anelka verlängerte vorzeitig beim FC Chelsea bis 2012. imago

Der 31-jährige Angreifer war nach einer verbalen Auseinandersetzung mit Nationaltrainer Raymond Domenech nach dem zweiten WM-Gruppenspiel der mittlerweile in Südafrika ausgeschiedenen Franzosen aus der Nationalelf ausgeschlossen worden.

"Es ist ein großer Klub, man spielt mit großen Spielern. Ich mag den Verein und ich mag London", begründete Anelka, der zuvor in seiner Karriere fast alle zwei Jahre den Verein gewechselt hatte, die Verlängerung.

Seit seinem Wechsel vom Premier-League-Verein Bolton Wanderers im Januar 2008 traf der Franzose 42 Mal in 123 Begegnungen für den früheren Verein von Michael Ballack.