Hoffenheim: Vertrag bis 2014

Vorsah verlängert bei 1899

Isaac Vorsah

Der ghanaische WM-Teilnehmer Isaac Vorsah bleibt 1899 Hoffenheim treu. picture alliance

Dies gaben die Kraichgauer am Sonntag per Pressemitteilung bekannt. Der defensive Mittelfeldspieler wird mit der Nationalelf Ghanas an der WM 2010 in Südafrika teilnehmen.

"Wir sind froh mit Isaac Vorsah einen wichtigen Spieler langfristig an uns zu binden. Isaac ist auf den zentralen Defensiv-Positionen variabel einsetzbar und hat aufgrund seines jungen Alters noch viel Potenzial"“, so Manager Ernst Tanner.

Auch der 21-jährige Vorsah zeigt sich glücklich über die vorzeitige Vertragsverlängerung. "Ich möchte mich in einem optimalen Umfeld weiter positiv entwickeln. Hoffenheim bietet mir alle Voraussetzungen dafür. Deshalb freue ich mich auch in den kommenden Jahren für 1899 zu spielen."

Vorsah kam im Sommer 2007 von Asante Kumasi zu 1899 Hoffenheim. Bisher bestritt er unter Trainer Ralf Rangnick 59 Spiele, davon 42 in der 1. Liga und erzielte dabei einen Treffer.