3. Liga

Zedi kehrt zurück

Erfurt: Zweijahresvertrag für Routinier

Zedi kehrt zurück

Rudolf Zedi

Auf zu alten Ufern: Rudolf Zedi kehrt an seine alte Wirkungsstätte zurück. imago

Der Routinier kommt vom Zweitligisten SC Paderborn zum Tabellenneunten der abgelaufenen Spielzeit. Der 35-Jährige löste bei den Ostwestfalen seinen bis 2011 laufenden Kontrakt mit sofortiger Wirkung auf und unterschrieb bei den Thüringern für zwei Jahre.

Zedi spielte bereits von 2003 bis 2005 in Erfurt und führte Rot-Weiß 2004 als Kapitän in die 2. Bundesliga, weswegen er den Fans noch gut in Erinnerung sein dürfte.

In der abgelaufenen Saison brachte er es auf 17 Einsätze beim SCP - zumeist als Einwechselspieler. Lediglich zweimal absolvierte er die volle Distanz. Mit seiner Erfahrung soll er in Zukunft Erfurts Defensive mehr Stabilität verleihen.

RWE hatte zuvor bereits Nils Pfingsten-Reddig und Dominick Drexler für die kommende Saison unter Vertrag genommen.