3. Liga

Möller schreibt Tosunoglu ab

Offenbach: Mit Berger ist schon Ersatz da

Möller schreibt Tosunoglu ab

Tufan Tosunoglu (Kickers Offenbach)

Wohin führt sein Weg? Tufan Tosunoglu wird Kickers Offenbach aller Voraussicht nach verlassen. imago

Bei der Eintracht hatte er vergangene Saison mit der U 19 in der Bundesliga gespielt und viermal bei den Profis auf der Bank gesessen. "Bei uns hat er nun ideale Voraussetzungen, um sich weiterentwickeln zu können", sagt OFC-Sportmanager Andreas Möller.

Cincottas Konkurrent im Kampf um die Position als linker Außenverteidiger wird U-20-Nationalspieler Nils Teixeira sein, der zuletzt aus Leverkusen ausgeliehen war und nun bei den Kickers bis 2011 unterschrieben hat.

Dagegen wird Tufan Tosunoglu (21) seinen auslaufenden Vertrag wohl nicht verlängern. Der Offensivspieler, der nach fast einjähriger Verletzungspause erst im April sein Comeback gegeben hatte, liebäugelt offenbar mit einem Wechsel zu Bursaspor und soll bereits erste Gespräche mit Vertretern des Türkischen Meisters geführt haben. "Tufan Tosunoglu müssen wir abschreiben", so Möller.

Ein Ersatz ist jedenfalls bereits da: Denis Berger kommt bis 2012 vom Ligakonkurrenten Jahn Regensburg und soll über die linke Seite für Schwung sorgen. "Er war letzte Saison Stammspieler in Regensburg, er kennt die Liga und hat auch gegen uns im März ein sehr gutes Spiel gemacht. Ich bin überzeugt davon, dass er uns weiterhelfen wird", sagte Trainer Wolfgang Wolf, der nun noch drei Stürmer und einen Spieler für das rechte Mittelfeld sucht.

Christian Düncher