Ex-Nationalspieler verlässt Salzburg

Zickler: Noch ein Jahr in Linz

Alexander Zickler

Er geht als Meister: Alexander Zickler zieht es offenbar nach Linz. imago

Der 36-jährige Angreifer hatte am Donnerstag noch mit dem Mozartstädtern die Meisterschaft gefeiert. 2005 war er vom FC Bayern München nach Salzburg gewechselt. Zickler, der in der Bundesliga für Dynamo Dresden und die Bayern spielte, ist sich laut der Zeitung "Österreich" mit den Linzern über einen Einjahresvertrag bis 30. Juni 2011 einig.

zum Thema

Der gebürtige Thüringer blickt auf eine lange Karriere mit zahlreichen Titeln zurück. Gekrönt wird seine Laufbahn vom Champions-League-Triumph mit den Bayern im Jahr 2001. Siebenmal wurde er mit dem deutschen Rekord-Champion Meister, viermal holte er den Pokal. Nach seinem Weggang aus München sammelte er auch in Salzburg zuletzt drei Meistertitel in Reihe, den letzten davon unter Huub Stevens.

Zweimal wurde er in Österreich zum Fußballer des Jahres gewählt, zweimal holte er die Torjägerkanone.