Tests am Dienstag: Schalke siegt 5:0

Neuville: Tore zum Karriereende

Neuville sagt Adieu

Oliver Neuville

Beendet seine aktive Laufbahn: Gladbachs Oliver Neuville. imago

Der frühere Nationalspieler Oliver Neuville sagt dem Profifußball endgültig Adieu. Während des mit 9:0 (4:0) gewonnenen Testspiels beim Mönchengladbacher Bezirksligisten SV Lürrip erklärte Neuville, künftig einen Posten bei der Borussia übernehmen zu wollen. Eine eventuell angedachte Fortsetzung seiner Karriere mit einem Engagement in der Zweiten Liga findet nun also doch nicht mehr statt.

Der 37-jährige Neuville, der am Samstag beim 1:1 gegen Bayer Leverkusen als Bundesliga-Profi verabschiedet worden war, steuerte zum 9:0 gegen Lürrip zwei Tore bei.

Auch Kuranyi trifft zweimal

Beim 5:0 (2:0)-Sieg der Gelsenkirchener am Dienstagabend beim Oberligisten VfB Oldenburg leitete der zu Dynamo Moskau wechselnde Torjäger Kevin Kuranyi vor 5110 Zuschauern im Marschwegstadion mit zwei Treffern vor der Pause den ungefährdeten Erfolg der Königsblauen ein. Nach Wiederanpfiff trafen Ivan Rakitic per Foulelfmeter, Gerald Asamoah und Mario Gavranovic.

Kevin Kuranyi

Leitete mit zwei Toren vor der Pause den Schalker Sieg ein: Kevin Kuranyi. imago

S04-Coach Felix Magath setzte bis auf die deutschen WM-Teilnehmer Manuel Neuer und Heiko Westermann alle Stammspieler ein.

Pogrebnyak mit Köpfchen

Der VfB Stuttgart gewann bei Verbandsliga-Aufsteiger FC Wangen mit 2:0 (1:0). Pavel Pogrebnyak brachte den Bundesligisten per Kopf mit 1:0 in Führung (31.). Drei Minuten vor Schluss sorgte ein Eigentor der Gastgeber vor 3500 Zuschauern für den Endstand.