Saarbrücken: Nach dem Remis von Lotte

FCS schafft den Durchmarsch

Marc Lerandy

Die Feierlichkeiten können beginnen: Marc Lerandy steigt mit Saarbrücken auf. imago

Leverkusen trotzte FCS-Verfolger Lotte, im Saarland konnten daher schon am Freitagabend die Sektkorken knallen. Der Tabellenführer der Regionalliga West ist bei acht Punkten Vorsprung an den letzten zwei Spieltagen nicht mehr einzuholen. So gerät das Spiel des Ex-Bundesligisten am Samstag beim Bonner SC zum Schaulaufen des neuen Meisters und Aufsteigers.

"Es ist überragend, was die Mannschaft in dieser Saison geleistet hat, ich kann jedem meiner Spieler nur ein großes Kompliment aussprechen. Wir sind mit dem Ziel Klassenerhalt in die Saison gestartet und stehen jetzt als Meister fest", freute sich FCS-Trainer Dieter Ferner.